Fandom

Once upon a Time Wiki

Zauberstab der Guten Fee

813Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Zauberstab der Guten Fee
Zauberstab.jpg
Allgemeine Information
Status: Erhalten
Herkunft: Märchenland
Verwendungsinformationen
Erschaffer:
Besitzer:
Verwendet von:
Verwendet an/für/gegen:
Beschreibung
Erster Auftritt: Ein hoher Preis für Gold
Letzter Auftritt: Das Herz von Cora

Der Zauberstab der Guten Fee ist ein magischer Gegenstand, der in Once Upon a Time vorkommt.

GeschichteBearbeiten

Vor dem FluchBearbeiten

Als King George Rumpelstilzchen um Hilfe bittet, als sein Sohn gestorben ist, möchte Rumpelstilzchen im Gegenzug den Aufenthaltsort der Goldenen Fee erfahren, damit er sie töten kann, um an ihren Zauberstab zu kommen. („Der Hirte“)

Rumpelstilzchen findet die Fee, als sie vor Cinderella erscheint. Er tötet die Fee und hebt den Zauberstab auf. Cinderella ist schockiert, bittet ihn dann aber, ihr zu ihrem Happy End zu verhelfen. Rumpelstilzchen benutzt den Zauberstab, um ihr ein Ballkleid und gläserne Schuhe zu zaubern, damit sie bis Mitternacht zum Ball gehen kann. („Ein hoher Preis für Gold“)

Robin Hood versucht, den Zauberstab von Rumpelstilzchen zu stehlen, wird aber von diesem gefangen und gefoltert. Belle hat Mitleid mit dem Mann und glaubt, dass er keine schlechten Absichten verfolgte, weshalb sie ihn befreit. Als Rumpelstilzchen herausfindet, dass Belle den Mann gehen ließ und dass er den Zauberstab gestohlen hat, zwingt er sie, ihn bei der Jagd nach dem Dieb zu begleiten, damit sie zusehen muss, wie er ihn tötet. Sie beobachten im Wald, wie Robin auf eine Kutsche wartet, in der die kranke und schwangere Marian gebracht wird. Robin benutzt den Zauberstab, um Marian zu heilen. Rumpelstilzchen möchte den Dieb töten, aber Belle sagt, dass sie Rumpelstilzchen nicht für einen Mann hält, der ein Kind ohne Vater aufwachsen lassen würde. Daraufhin schießt er absichtlich daneben, damit Robin und Marian entkommen können. („Lacey und die Erinnerung an Belle“)

Nach dem FluchBearbeiten

Der Zauberstab gehört zu den Gegenständen, die Mr. Gold in Storybrooke hat. Gold und Regina gehen mit dem Zauberstab in die Minen, wo er die Kraft des Feenstaubs aufnimmt.

Um zu verhindern, dass Cora nach Storybrooke kommt, benutzen Gold und Regina die Macht des Zauberstabs, um eine Falle über dem Portal nach Storybrooke zu errichten, die jeden tötet, der hindurchgeht. („Herzkönigin“)

In einem Traum sagt Mr. Gold Henry, dass er sich zu seinem Geburtstag einen Gegenstand aus seinem Geschäft aussuchen dürfe. Henry wählt den Zauberstab der Guten Fee. Mr. Gold nimmt den Zauberstab und verwandelt Henry in eine Porzellanfigur und zerschlägt diese mit seinem Gehstock, damit sich die Prophezeihung der Seherin nicht erfüllen kann. Danach fährt Mr. Gold erschrocken aus dem Schlaf auf. („Lacey und die Erinnerung an Belle“)

WissenswertesBearbeiten

  • Der Zauberstab schimmert gelb, als er sich noch im Besitz der Goldenen Fee befindet. Er leuchtet rosa, wenn er von Rumpelstilzchen/Mr. Gold benutzt wird. Bei Robin Hood ist der Schein des Zauberstabs gelb.


GalerieBearbeiten

ErscheinenBearbeiten


Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki