FANDOM


  « Staffel 1 Staffel 2 Staffel 3 »  
Rumpelstilzchens Spiel mit dem Schicksal
214MilahRumpleBaePromo.jpg
Episoden-Information
Originaltitel: Manhattan
Hintergrundgeschichte: Rumpelstilzchen
Milah
Erstausstrahlung: 17.02.2013 (ABC)
Erstausstrahlung (D): 03.09.2013 (Passion)
Autor(en): Edward Kitsis &
Adam Horowitz
Regisseur: Dean White
Chronologische Einordnung
Staffel: 2
Episode: 14
Vorherige Episode: Anton und die Bohnenranke
Nachfolgende Episode: Vom Verlöschen des Guten
Sonstiges
Transkript

Rumpelstilzchens Spiel mit dem Schicksal ist die vierzehnte Episode der zweiten Staffel.

ZusammenfassungBearbeiten

HenryEmma und Mr. Gold suchen Baelfire in New York, während in Storybrooke Hook, Cora und Regina für eines der größten Haben von Rumpelstilzchen ein Auge halten.

InhaltBearbeiten

Shot 2x14 Rumpelstilzchen Nachricht.png

Rumpelstilzchen freut sich an die Front beordert zu sein.

Rumpelstilzchen kehrt nach Hause zu seiner Frau Milah zurück. Stolz und Freudig erzählt er, dass er zur Front beordert wurde und bereits am nächsten Tag die Ausbildung beginnt. Milah ist besorgt, weil sie schreckliche Dinge über die Front gehört hat, doch Rumpelstilzchen sieht darin seine Chance zu beweisen, dass er kein Feigling ist wie sein Vater.

Regina erzählt ihrer Mutter, dass Henry mit Emma und Mr. Gold die Stadt verlassen hat. Hook hört das Gespräch mit an und sieht seine Chance Rumpelstilzchen zu verletzen, da außerhalb der Stadt keine Magie wirken kann. Cora jedoch plant den Dolch des Dunklen zu suchen, da dieser die einzig bekannte Waffe ist, die Rumpelstilzchen töten kann.

Shot 2x14 Emma Neal.png

Emma hat Neal eingeholt.

Mr. Gold erreicht mit Emma und Henry das Gebäude in dem sein Sohn wohnen soll. Emma erkennt auch in welchem Apartment er wohnt, doch als sie klingeln flüchtet der Mann. Als sie sehen wie er die Feuertreppe heruntersteigt, sagt Mr. Gold, dass Emma ihre Schuld beglichen hat, wenn sie ihn dazu bringt mit ihm zu sprechen. Emma verfolgt ihn und kann ihn auch fangen, doch sie erkennt in ihm Neal Cassady, Henry's Vater. Die beiden sind wütend aufeinander, Emma weil sie glaubt, dass Neal sie die ganze Zeit getäuscht hat, Neal weil Emma seinen Vater nach New York gebracht hat. Emma verlangt die ganze Wahrheit zu erfahren, deswegen geht Neal mit ihr in eine nahegelegene Bar.

Henry erklärt Mr. Gold das er Emma vergeben hat dass sie ihn weggab, weil sie dachte es wäre das Beste für ihn. Er glaubt das Mr. Gold's Sohn diesem auch vergeben wird, doch Mr. Gold meint, seine Trennung von seinem Sohn sei weniger nobel gewesen.

Shot 2x14 Neal Bar.png

Neal erklärt Emma warum er sie verließ.

Neal erklärt Emma, dass er nichts von ihrer Herkunft wusste als sie sich trafen, doch August iklärte ihn darüber auf e als er auf ihn traf. Deswegen half er auch August Emma auf den Weg zu bringen, welchen dieser für den Besten hielt. Emma denkt noch immer, dass entweder Neals oder Rumpelstilzchens Plan war, auf Neal zu treffen. Doch Neal meint es wäre Schicksal, dass aus ihrem Zusammentreffen etwas Gutes entstand, was Emma jedoch verneint. Emma will Neal wie verabredet zu Mr. Gold bringen, doch dieser schlägt vor zu behaupten sie hätte ihn verloren.
Shot 2x14 Seherin Verschlag.png

Die Seherin erzählt Rumpelstilzchen von dessen Zukunft.

Rumpelstilzchen erhält Befehl einen Verschlag zu bewachen, darin soll sich ein fintenreiches Biest befinden mit dem man das Blatt gegen die Oger wenden könnte. Als er aus dem Verschlag bei seinem Namen gerufen wird, lüftet er die Abdeckung. Das kleine Mädchen darin bittet um Wasser und zeigt Rumpelstilzchen , sie sei eine Seherin . Im Austausch für Wasser verrät sie Rumpelstilzchen von seiner Zukunft. Sie sagt ihm, dass seine Frau ihm bald einen Sohn gebären wird, doch durch seine Handlungen auf dem Schlachtfeld wird dieser Vaterlos und es gibt keinen Weg das zu verhindern. Rumpelstilzchen glaubt nun, die Seherin hätte ihn ausgetrickst , damit sie Wasser bekommt. Deswegen macht sie eine weitere Vorraussage für den nächsten Morgen. Sie sagt außerdem das Rumpelstilzchen ihr noch ein weiteres Mal helfen wird.

Emma telefoniert mit ihrer Mutter, da sie nicht weiß ob sie Neals Vaterschaft verheimlichen soll. Mary Margaret sagt dass sie es auf jeden Fall verraten sollte.

Mr. Gold ist nervös wegen dem Treffen mit seinem Sohn, als Henry fragt warum er nicht einfach in die Zukunft sieht um festzustellen was geschieht, erklärt er das sei sehr kompliziert . Er sagt die Zukunft sei niemals genau so wie man sie erwartet. Dann kommt Emma zurück und gesteht das sie Golds Sohn verloren hat.

Shot 2x14 Regina Tasche.png

Regina durchsucht Belle's Tasche.

Regina besucht Belle im Krankenhaus, sie lässt sie einschlafen und durchsucht dann telekinetisch ihre Tasche. Sie findet einen Zettel der auf ein Buch in der Bücherei verweist. Anstatt wie erwartet den Dolch finden Regina, Cora und Hook jedoch nur eine verschlüsselte Karte.

Mr. Gold entschließt sich kurzerhand bei seinem Sohn einzubrechen, damit er Hinweise entdeckt um ihn zu finden.

Ein Kamerad erklärt Rumpelstilzchen dass die Verletzten eigentlich die Glücklichen sind, da sie noch am Leben sind aber auch nicht kämpfen können. Deswegen werden sie nach Hause geschickt. Dann erklärt einer der Vorgesetzten, dass der Herzog der Frontlands neue Vorräte geschickt hat und Rumpelstilzchen erkennt die eine Vorraussage der Seherin ist bereits wahr geworden . Er versucht ein weiteres Mal mit ihr zu reden, doch die Seherin ist bereits fort, er greift sich einen großen Hammer und verkrüppelt damit sein Bein.

In Neals Wohnung erkennt Mr. Gold dass Emma ihm etwas verheimlicht, sie schickt Henry in einen anderen Raum bevor sie sich weiter unterhält. Mr. Gold bedrängt Emma immer weiter bis Neal überraschend die Wohnung betritt und von seinem Vater verlangt Emma in Frieden zu lassen.

Shot 2x14 Rumpelstilzchen Sohn.png

Rumpelstilzchen hält zum ersten Mal seinen Sohn.

Rumpelstilzchen kehrt zu Milah zurück, er freut sich über seinen Sohn, doch die Gerüchte dass er sich selbst verletzte haben das Dorf bereits erreicht. Rumpelstilzchen erklärt er täte das nur um bei seiner Frau und seinem Sohn zu sein, dass er seinen Sohn niemals verlassen würde.

Neal erklärt dass er nicht wegen seinem Vater zurückkam, sondern um sicher zu gehen, dass er Emma nicht verletzt. Mr. Gold erkennt Emma und Neal kennen sich bereits und als Henry aus dem Nebenraum kommt muss Emma gestehen dass er Neals Sohn ist. Wütend läuft Henry auf den Balkon und Emma folgt ihm, dann schafft es Gold endlich mit seinem Sohn ins Gepräch zu kommen.

Im Krankenhaus telefoniert Greg Mendell mit HER und er sagt, obwohl die Ärzte ihn entlassen haben, will er noch etwas bleiben. Als Begründung schickt er ein Video auf dem Regina Magie praktiziert.

Nachdem Hook die Karte entschlüsselt hat wird er von Regina und Cora zurückgelassen. Cora erklärt dass sie mit dem Dolch dem Dunklen befehlen können Emma und ihre Eltern zu töten, ohne das es nach Regina's Schuld aussieht.

Shot 2x14 Emma Henry.png

Emma erklärt ihrem Sohn warum sie ihn angelogen hat.

Emma erklärt Henry warum sie ihn angelogen hat, das Neal damals kein guter Mensch war und ihr Herz brach. Henry verlangt seinen Vater kennen zu lernen.

Mr. Gold gesteht seinem Sohn dass er Fehler gemacht hat, aber sie wieder gutmachen will. Er bietet an, magisch die Zeit für seinen Sohn zurück zu drehen, damit er wieder 14 ist, doch Neal will keine Magie. Er erklärt dass sein Vater ihn hat gehen lassen, das selbe hat er nun im Gegenzug vor.

Shot 2x14 Rumpelstilzchen Seherin.png

Rumpelstilzchen übernimmt die Kräfte der Seherin.

Der nun Dunkle Rumpelstilzchen hat die Seherin gefunden, sie hatte ihn bereits erwartet. Die Seherin erklärt dass das Wissen um die Umstände keinen Unterschied gemacht hätte. Wie verlangt erklärt sie ihm so detailgetreu wie möglich, wie er seinen Sohn wiederfindet, doch das ist Rumpelstilzchen zu ungenau. Deswegen erklärt die Seherin das der einzige Weg es genauer zu sehen ist, dass er ihre Bürde übernimmt.

Emma lässt Henry mit seinem Vater sprechen, lässt sie aber vorher versprechen, er solle sein Herz nicht brechen.

Rumpelstilzchen sieht in der Zukunft nur ein wirres Durcheinander, die Seherin erklärt, dass er eines Tages lernen wird das was sein wird und das was sein kann zu unterscheiden. Nun im sterben liegend überlässt die Seherin Rumpelstilzchen eine letzte Vorraussage. Ein Junge wird ihn zu seinem Sohn führen, doch der Junge wird sein Verderben sein. Deswegen beschließt Rumpelstilzchen diesen Jungen einfach zu töten.

MärchenteilBearbeiten

Die Folge zeigt Rumpelstilzchen, der sich selbst zu einem Krüppel macht, um einer Zukunftsversion zu entgehen und für seinen Sohn zu sorgen.

ZeiteinteilungBearbeiten

Diese Folge ist die älteste bisher. Sie spielt noch vor Baelfires Geburt, als Rumpelstilzchen noch mit Milah zusammen war. Nur der letzte Teil mit der Erwachsenen Seherin spielt nach Die Rückkehr und die Fragen

VerbindungenBearbeiten

  • Es zeigt sich was August Neal in Der Traum von Tallahassee zeigte. Eine Schreibmaschine auf dem der Satz "I know you're Baelfire" (Ich weiß du bist Baelfire) geschrieben ist.
  • Mr. Gold beschreibt in die Zukunft sehen als Puzzle mit fehlenden Teilen, die Seherin als Puzzle bei dem man die Teile sortieren muss.

Entfernte SzenenBearbeiten

Adam Horowitz und Edward Kitsis beschrieben im Podcast der Episode eine entfernte Szene:

Als kleiner Junge sieht Rumpelstilzchen, wie sein Vater ihn verlässt. Sein Vater sagt zwar, dass er Wasserholen gehe, aber Rumpelstilzchen merkt an, dass er keinen Eimer habe. Rumpelstilzchen erkennt, dass sein Vater davonläuft und ihn verlässt aufgrund seiner Schulden bei zwei Männern. Er sieht mit an, wie die beiden Männer seinen Vater vor seinen Augen töten. Danach sagen sie: "Bring ihn zu den Spinnerinnen."[1]

TriviaBearbeiten

  • Die Titelkarte zeigt die Manhattan Skyline.
  • Obwohl Rumpelstilzchens Wahre Liebe Belle ist, kann man sehen, dass er auch seine Frau Milah geliebt hat.
  • In einer Szene diskutieren Mary Margaret und David Henrys Stammbaum.

BesetzungBearbeiten

Schauspieler Rolle Synchronsprecher
Hauptrollen
Ginnifer Goodwin Mary Margaret Blanchard Laura Maire
Jennifer Morrison Emma Swan Tanja Dohse
Lana Parrilla Regina Mills Claudia Urbschat-Mingues
Josh Dallas David Nolan Friedemann Thiele
Emilie de Ravin Belle (Storybrooke) Ilona Otto
Colin O’Donoghue Hook Alexander Brem
Jared S. Gilmore Henry Mills Leonard Rosemann
Meghan Ory (Credit only)
Robert Carlyle Mr. Gold Thomas-Nero Wolff
Nebenrollen
Ethan Embry Greg Mendell Philipp Brammer
Brighid Fleming junge Seherin Paulina Rümmelein
Barbara Hershey Cora Kerstin Sanders-Dornseif
Shannon Lucio Seherin Christine Stichler
Michael Raymond-James Neal Cassidy Thomas Darchinger
Rachel Shelley Milah Ulla Wagener
Weitere Rollen
Aaron Brooks Soldat
Toby Levins Sergeant

QuellenBearbeiten

  1. http://www.datgpodcast.abc.com/podcast/a_onceuponatime/OUT_CHAPTER17_S2.mp3

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki