FANDOM


Red Riding Hood
Red.jpg
Biografische Information
Status: Verflucht nach Storybrooke
Heimatwelt: Märchenland
Derzeitiger Aufenthalt: Oz
Spezies: Werwolf
Familie:
Weitere Verbindungen:
Figurenbeschreibung
Gegenpart: Ruby
Erster Auftritt: Das verlorene Happy End
Episodenanzahl: 12
Darsteller(in): Meghan Ory
Synchronsprecher(in): Angela Wiederhut
Siehe auch
Galerie

Red Riding Hood (dt. Rotkäppchen), auch Red, ist eine Hauptfigur aus Once Upon a Time. Sie ist außerdem der Große Böse Wolf, doch ihr Umhang, den ihre Großmutter besorgt hat, verhindert die Verwandlung bei Vollmond.

GeschichteBearbeiten

Reds Mutter Anita war auch ein Wolf und wurde angeblich von einer Jagdgemeinschaft getötet, als Red noch jung war. Ihre Großmutter hoffte, dass Red diese Eigenschaften nicht geerbt hat, jedoch begann ihre erste Verwandlung, als sie 13 Jahre alt war. Ihre Großmutter kaufte von einem Zauberer einen Umhang, der die Verwandlung blockiert und entschied sich dazu, ihrer Enkelin nichts von dieser Bürde zu erzählen. Schon als Kinder waren Red und Peter Freunde, doch später veränderten sich die Gefühle füreinander.

126975 6252 pre-300x200.jpg

Snow White und Red.

Nachdem Red Riding Hood Snow White kennen gelernt hat, welche auf der Flucht vor der Bösen Königin ist, haben die beiden die Theorie, dass der Wolf, der regelmäßig das Dorf heimsucht, in Wirklichkeit ein Mensch ist. Sie vermuten, dass es Reds Liebe Peter ist. Red erzählt ihm von ihrer Theorie und er erklärt sich bereit, sich über Nacht fesseln zu lassen. Reds Großmutter erfährt zu spät davon und kann nicht mehr verhindern, dass ihre Enkelin sich in einen Wolf verwandelt und Peter zerfleischt. Die Großmutter und Snow White schaffen es aber, Red mit dem magischen Umhang zurückzuverwandeln und in Sicherheit zu bringen bevor die Jagdgemeinschaft sie erwischt. Red und Snow White fliehen zusammen. („Wolfswinter“)

In der Nacht schickt Red Snow weg, da sie Angst hat, sie während ihrer Verwandlung zu verletzen. Als Red am nächsten Morgen ihren roten Umhang ablegt, um sich an einem Bach zu waschen, wird der Umhang von einem Mann namens Quinn gestohlen. Ruby kann ihn daran hindern, den Umhang zu verbrennen und er enthüllt, dass er wie sie ein Wolf ist. Er bringt sie zum unterirdischen Versteck einer Gruppe von Wölfen, wo sie auf ihre totgeglaubte Mutter trifft. Red ist froh darüber, einen Platz gefunden zu haben, wo sie hingehört und sich nicht vor ihrem Wolfsein schämen muss. Anita erklärt ihr, dass sie andere Ansichten als die Großmutter hat und dass der Wolf nichts sei, vor dem man sich schämen müsse. Sie bringt ihr bei, wie sie den Wolf kontrollieren und akzeptieren kann.

Snow White folgt den Wolfsspuren ihrer Freundin und findet Red in Anitas Wolfslager. Quinn greift sie an, lässt aber von ihr ab, als Red darum bittet. Quinn wird jedoch von den Männern der Bösen Königin getötet, die Snow gefolgt sind, um sie zu fangen. Anita gibt Snow die Schuld an Quinns Tod und verlangt, dass Red sie tötet. Als diese sich weigert, will Anita Snow umbringen und greift sie in ihrer Wolfsform an. Red verwandelt sich ebenfalls in einen Wolf und verteidigt Snow. Dabei tötet sie versehentlich ihre Mutter. Als Anita im Sterben liegt, beschuldigt sie ihre Tochter, die Menschen vorgezogen zu haben, aber Red sagt, dass sie sich selbst gewählt hat. Später stehen Red und Snow vor Anitas Grab. Red sagt, dass Snow die einzige ist, die ihre Menschen- und ihre Wolfsseite akzeptiert hat. („Kinder des Mondes“)

Monate später versorgt Red Snow White mit Nahrungsmitteln und Nachrichten aus dem Dorf. Sie erzählt Snow White auch von Rumpelstilzchen, einem mächtigen Magier, der nahezu alles bewerkstelligen kann. („Der Schmerz der Liebe“)

Rotkäppchen Goldaugen.png

Vor der Verwandlung werden Reds Augen golden.

Später trifft sie auch auf Prince Charming, der auf der Suche nach Snow White ist, denn diese hat in der Zwischenzeit einen von Rumpelstilzchen gebrauten Trank zu sich genommen, um Charming zu vergessen. Bei der gemeinsamen Suche ermöglicht sie Charming die Flucht, indem sie bei Vollmond ihren Mantel abwirft und sich als Wolf auf die Verfolger stürzt. („Fluch und Versuchung“, „Finsternis im Herzen“)

Obwohl es Charming gelingt, Snow White zu finden, werden die beiden wieder getrennt, als King Georges Männer ihn gefangen nehmen. Mit Hilfe von Red, Granny, den sieben Zwergen und den Feen versucht Snow White, Charming zu befreien. Sie stürmen das Schloss, doch Charming wurde von der Bösen Königin weggebracht.

Snow White lässt sich auf einen Handel mit der Königin ein und stimmt zu, sich unbewaffnet mit ihr zu treffen. Obwohl ihre Freunde, darunter auch Red, ihr davon abraten, hält sich Snow White an die Regeln der Königin. Kurz danach suchen die anderen nach Snow und finden ihren leblosen Körper. Red stellt fest, dass Snow White keinen Atem hat und glaubt deshalb, dass sie tot sei, da sie nichts von dem Schlaffluch weiß. („Ein Land ohne Magie“)

Durch den Kuss der wahren Liebe wird der Schlaffluch gebrochen. Kurz danach hilft Red Snow White und Prince Charming beim Kampf gegen King George, um das Königreich zurückzuerobern. („Muttergefühle“)

King Georges Streitkräfte Fallen in der Schlacht und die Böse Königin wird gefangen genommen. Red nimmt am Kriegsrat teil, der das Schicksal der Königin diskutiert und entscheidet, dass sie sterben soll. Red und der Rest des Kriegsrat nehmen an der geplanten Exekution teil. Die Hinrichtung wird jedoch im letzten Moment von Snow White aufgehalten. („Das Spiel der Grille“)

Einige Zeit später nehmen Red und ihre Großmutter wieder am Kriegsrat teil, als Prince Charming Rat sucht, wie sie den Dunklen Fluch der Bösen Königin abwenden können. Sie hören sich die Lösung der Blauen Fee an, die schwangere Snow Wite durch einen magischen Schrank zu schicken, damit das Kind sie in 28 Jahren von dem Fluch befreien kann. Red wird zusammen mit den anderen vom Fluch erfasst und nach Storybrooke gebracht. („Das verlorene Happy End“)

Durch Peter Pans Fluch wird Red mit den anderen Bewohnern Storybrookes zurück ins Märchenland gebracht. („Grün ist das neue Schwarz“)

AuftritteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki