FANDOM


Lumière
Portal-Lumiere
Biografische Information
Status: Lebendig
Heimatwelt: Märchenland
Residenz: Dunkles Schloss
Spezies: Magische Kerze
Familie:
  • unbekannt
Weitere Verbindungen:
Figurenbeschreibung
Gegenpart: keiner
Auftritte:
Episodenanzahl: 1
Darsteller(in): Henri Lubatten
Synchronsprecher(in): Olivier Thomazo
Siehe auch
Galerie

Lumière ist eine magische Kerze, die auf dem gleichnamigen Charakter aus Die Schöne und das Biest basiert.

GeschichteBearbeiten

Lumière war ein normaler Mensch, bis die Böse Hexe des Westens ihn in einen Kerzenleuchter verwandelte. Sie verspricht, ihn zurückzuverwandeln, wenn er ihr hilft, den Dunklen, Rumpelstilzchen, von den Toten aufzuerwecken. In der Bücherei von Rumpelstilzches Schloss macht er auf sich aufmerksam als Belle das Zimmer betritt und die Kerzen anzündet. Lumière täuscht sie und behauptet, dass Rumpelstilzchen ihn nach einem gebrochenen Handel in einen Kerzenleuchter verwandelt hätte. Er bietet ihnen seine Hilfe an, wenn sie ihm helfen, ihn zurückzuverwandeln. Er weist Belle an, ein Buch aus dem Regal zu nehmen, in dem sie einen Schlüssel findet, der laut Lumière zu einem Verlies des Dunklen gehört, wo der Dunkle wieder zum Leben erweckt werden könne. Belle und Neal wollen, dass Lumière sie zum Verlies bringt und er ist einverstanden. Als Belle und Neal das Zimmer verlassen, pustet Neal die Kerzen aus. Kurz darauf betritt die Böse Hexe das Zimmer und zündet die Kerzen wieder an. Da Lumière getan hat, was die Böse Hexe von ihm verlangte, bittet er sie, ihren Teil der Abmachung einzuhalten, aber sie weigert sich und befiehlt ihm, Belle und Neal zum Verlies zu bringen.

Am nächsten Tag reisen Belle und Neal zu einer Waldlichtung, wo Lumière ihnen sagt, sie sollen das Verliesschloss auf dem Boden frei machen. Als Neal Zweifel äußert, behauptet Lumière, er habe über 200 Jahre lang in Rumpelstilzchens Bücherei mit angesehen, wie der Dunkle Magie praktizierte. Belle erkennt, dass er lügt, da die Bücherei für sie gebaut wurde und erst seit ungefähr 30 Jahren existiert. Daraufhin gibt Lumière zu, dass er in Wirklichkeit von der Bösen Hexe verzaubert wurde, da sie den Dunklen wieder zum Leben erwecken und mit seinem Dolch kontrollieren möchte. Trotzdem benutzt Neal den Schlüssel im Schloss, nicht wissend, dass es ihn sein Leben kostet, während Rumpelstilzchen zurück gebracht wird. Der Dunkle absorbiert Neal in seinen Körper, um ihn am Leben zu erhalten, und die Böse Hexe benutzt den Dolch, um Rumpelstilzchen zu befehlen, Belle zu töten. Lumière hält die Böse Hexe mit Flammen auf und hilft Belle zu fliehen. Sie nimmt Lumière bei der Flucht mit. („Wo Lumière ist, ist auch Schatten“)

WissenswertesBearbeiten


AuftritteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.