Fandom

Once upon a Time Wiki

Kurt Flynn

811Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen
Kurt Flynn
Kurt.jpg
Biografische Information
Status: Tot
Heimatwelt: Land ohne Magie
Beruf: Unbekannt
Familie:
Weitere Verbindungen:
Figurenbeschreibung
Gegenpart: Keiner
Erster Auftritt: An der Grenze
Episodenanzahl: 1
Darsteller(in): John Pyper-Ferguson
Siehe auch
Galerie

Kurt Flynn stammt aus dem Land ohne Magie und ist der Vater von Owen Flynn.

GeschichteBearbeiten

Während des FluchesBearbeiten

Kurt campt mit seinem Sohn Owen im Wald, als Storybrooke durch den Dunklen Fluch erschaffen wird. Die beiden halten die magischen Rauchwolken für einen Sturm und suchen Unterschlupf in ihrem Zelt. Am nächsten Tag müssen sie feststellen, dass ein Baum auf ihr Auto gefallen ist und gehen zu Fuß weiter. Sie sind überrascht, als sie Storybrooke entdecken, da sie am Vortag keine Stadt in der Nähe gesehen hatten. Die beiden betreten Granny's Diner und treffen auf Regina Mills, die über ihre Ankunft nicht erfreut ist, das sie keine unvorhergesehenen Dinge mag. Granny bietet Kurt und Owen ein Zimmer für ihren Aufenthalt in der Stadt an.

Später treffen die beiden im Diner wieder auf Regina, die verärgert darüber ist, dass Owen auf ihrem Platz sitzt. Sie teilt Kurt mit, dass sie mit dem Mechaniker gesprochen hat, damit dieser Kurts Auto in einer Woche Woche fertig repariert hat. Owen schenkt ihr ein Schlüsselband, das er gebastelt hat, was Regina rührt.

Regina lädt Kurt und Owen zum Abendessen ein und backt mit Owen Teigtaschen. Sie stellt fest, dass beide einen Neustart versucht haben, der nicht so ist, wie sie ihn sich vorgestellt hatten. Sie schlägt Kurt vor, mit seinem Sohn nach Storybrooke zu ziehen, was dieser ablehnt. Daraufhin sagt Regina dem Mechaniker Billy, er solle länger für die Reparatur brauchen, doch Kurt hat das Auto bereits abgeholt. Sie geht in ihr Büro und befiehlt Sheriff Graham über sein Herz, dass er Kurt wegen Trunkenheit am Steuer verhaften solle. Kurt hört das ganze zufällig mit an und sagt ihr, dass er mit seinem Sohn fortgehen wird. Graham stürmt ins Büro, um Kurt zu verhaften. Es gelingt Kurt, die Kiste mit Grahams Herz vom Tisch zu werfen, was diesen für kurze Zeit außer Gefecht setzt.

Kurt und Owen versuchen mit ihrem Auto aus Storybrooke zu fliehen. Dabei werden sie von Regina und Graham verfolgt. Vor der Stadtgrenze werden sie zum Anhalten gezwungen. Kurt sagt seinem Sohn, er solle weiterlaufen und der Junge sieht mit an, wie sein Vater verhaftet wird. 28 Jahre später kehrt Owen als „Greg Mendell“ nach Storybrooke zurück, um seinen Vater zu finden. („Willkommen in Storybrooke“)

Nachdem Owen gegangen ist, tötet Regina Kurt und begräbt seine Überreste an der Stelle, wo er und Owen gezeltet hatten. („Zweiter Stern rechts …“)

Nach dem FluchBearbeiten

Owen gibt die Hoffnung, seinen Vater eines Tages wiederzufinden, nie auf. Er nimmt den Namen Greg Mendell an und macht es zu seiner Mission, die Welt von Magie zu befreien. 28 Jahre später kehrt er nach Storybrooke zurück. Er täuscht den ahnungslosen Außenseiter vor, aber Regina findet heraus, dass er Owen ist. Er verlangt zu wissen, was mit seinem Vater passiert ist und obwohl Regina behauptet, sie hätte ihn gehen gelassen, glaubt ihr Greg nicht. Schließlich entführt er sie, schnallt sie auf einem Tisch fest und versetzt ihr Stromschläge, bis sie gesteht, dass sie Kurt getötet hat, nachdem Greg Storybrooke verlassen hat. In seiner Wut dreht er die Stärke der Stromschläge hoch, so dass er Regina beinahe tötet, was von David aufgehalten wird. Greg entkommt und eilt in den Wald. An seinem alten Zeltplatz beginnt er mit einer Schaufel zu graben. Dabei findet er die Kleidung seines Vaters und einen Schädel, und erkennt, dass Regina die Wahrheit gesagt hat. Tamara stößt hinzu, als er die Überreste seines Vaters begräbt, und drückt ihr Beileid aus. („An der Grenze“, „Selbstlos, mutig und treu“, „Zweiter Stern rechts …“)

AuftritteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki