FANDOM


Kathryn Nolan
Kathryn Nolan
Biografische Information
Status: Lebendig
Heimatwelt: Storybrooke
Residenz: Haus der Nolans


Familie:
Weitere Verbindungen:
Figurenbeschreibung
Gegenpart: Prinzessin Abigail
Erster Auftritt: Der Fall Snow White
Episodenanzahl: 8
Darsteller(in): Anastasia Griffith
Synchronsprecher(in): Tatjana Pokorny
Siehe auch
Galerie

Kathryn Nolan ist eine Nebenfigur in Once Upon a Time. Sie ist zunächst die Ehefrau von David Nolan und erscheint zum ersten Mal in der dritten Episode der ersten Staffel.

GeschichteBearbeiten

Während des FluchesBearbeiten

Kathryn wird die Frau von David Nolan während des Dunklen Fluches. Aufgrund von falschen Erinnerungen glaubt Kathryn, sich mit David stark gestritten zu haben und dieser habe dann das Haus verlassen und ist nie wieder aufgetaucht. Doch eines Tages hört Kathryn von der Bürgermeisterin Regina Mills, dass David ein Patient im Krankenhaus ist, jedoch unter dem Namen John Doe, und dort im Koma liegt. Daraufhin kann sich Kathryn wieder mit ihrem Ehemann vereinen. Sie dankt Mary Margaret Blanchard für ihre Hilfe, da Mary Margaret diejenige ist, die David aus dem Koma auf magische Weise geholt hat. („Der Fall Snow White“)

Während David noch in der Erholungsphase ist, hilft Kathryn ihm dabei, sich an sein Leben in Storybrooke zu erinnern, den er weiß absolut nicht, wer er ist. So bringt sie alte Fotos mit oder macht ihm seine Lieblingsmuffins. („Die leise Stimme des Gewissens“)

Als David endlich wieder nach Hause kann, überrascht sie ihn mit einer Party im Kreise seiner engsten Freunde, an die er sich jedoch immer noch nicht erinnern kann. Doch Kathryn hat immer mehr das Gefühl, als würde ihre Beziehung nie wieder so sein wie früher. Sie vertraut sich Regina an, die ihr Mut zuspricht. Als Kathryn nach der Party versucht David näher zu kommen, stößt David sie weg mit der Begründung, es würde sich nicht richtig anfühlen. Einige Wochen später wird Kathryn mit Davids Entschluss konfrontiert, sie zu verlassen. Sie kann nichts gegen seine Entscheidung tun, findet ihn jedoch eines Nachts vor seiner Haustür. Er will ihrer Ehe noch eine Chance geben. („Der Hirte“)

Um ihrer Beziehung neuen Schwung zu geben, fahren die beiden jeden Morgen zusammen zu Granny's Diner um sich einen Kaffee zu holen. Eines Tages kauft Kathryn sich im Laden einen Schwangerschaftstest, welcher ihr aus dem Korb fällt als sie mit Mary Margaret zusammenstößt. Mary Margaret hebt ihn auf und wünscht ihr Glück. Der Schwangerschaftstest ist jedoch negativ und Kahtryn erzählt das David. Sie ist immer noch unglücklich mit der momentanen Lage ihrer Beziehung, doch David verspricht ihr, sich zu bemühen. („Der Schmerz der Liebe“)

Kathryn nimmt das Angebot einer Universität in Boston an und möchte gerne mit David nach Boston ziehen. Als sie ihm ihre Pläne beim Abendessen erzählt, lehnt David jedoch ihr Angebot ab und möchte lieber in Storybrooke verweilen. Zu tiefst enttäuscht macht sich Kathryn auf den Weg zu Regina und erzählt ihr die ganze Geschichte. Als Kathryn nach Reginas merkwürdigen Verhalten fragt, zeigt Regina ihr einige Fotos von David und Mary Margaret, die eine Affäre haben. Entrüstet über Reginas unehrliches Verhalten, stürmt Kathryn in die Schule und schlägt Mary Margaret direkt ins Gesicht. Kathryn weiß jetzt, warum David nicht mit ihr nach Boston wollte. Mary Margaret ist jedoch sehr überrascht, dass Daivd nicht die komplette Wahrheit über ihre Affäre erzählt hat, wie die beiden es ausgemacht haben. Kathryn ist der Meinung, die beiden würden gut zueinander passen und verlässt die Schule. Nachdem sie Zeit zum Abkühlen hatte, merkt sie aber beim Betrachten der Fotos, dass David und Mary Margaret die wahre Liebe leben. Sie schreibt einen Brief an David und gibt ihm die Bestätigung für seine Liebe zu Mary Margaret. Kathryn entschuldigt sich bei Regina für ihr voreiliges Verhalten und erzählt ihr, dass sie trotzdem Storybrooke verlassen möchte und nach Boston ziehen möchte. Als Kathryn jedoch die Stadt verlassen möchte, wird sie von dem Fluch jedoch daran gehindert. Als man ihr kaputtes Auto an dem Abend noch findet, befindet sie sich jedoch nicht mehr im Wagen. („Fluch und Versuchung“)

Kathryn wurde von Regina und Mr. Gold entführt, was keiner und somit auch nicht Kathryn, weiß. Sie wird in einem dunklen Raum fest gehalten und bekommt dort Essen und Wasser. Nach einiger Zeit wird Kathryn in einem Feld frei gelassen und mit letzter Kraft schafft sie es noch in die Gasse hinter Granny's Diner, wo sie dann von Ruby, Emma Swan und August gefunden wird. („Schmetterlingseffekt“)

Kathryn wird daraufhin ins Krankenhaus aufgenommen. Sie erzählt Emma alles, was sie passiert ist und was sie wahrgenommen hat. Als Emma ihr erzählt, dass man Mary Margaret für den Mörder hielt, ist Kathryn sehr entsetzt darüber. Später kommt David sie noch besuchen und entschuldigt sich für alles, was vorgefallen ist. Sie nimmt seine Entschuldigung an und meint, dass sie nie füreinander geschaffen waren. („Die Rückkehr und die Fragen“)

Nach dem FluchBearbeiten

Nachdem der Dunkle Fluch gebrochen wurde, wohnen der Sportlehrer Jim und Kathryn zusammen in ihrem Haus.[1]

WissenswertesBearbeiten

AuftritteBearbeiten


QuellenBearbeiten

  1. http://www.tvguide.com/News/Once-Upon-Time-Spoilers-Kitsis-Horowitz-ABC-1060428.aspx

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.