FANDOM


  « Staffel 2 Staffel 3 Staffel 4 »  
Grün vor Neid
3x16
Episoden-Information
Originaltitel: It's Not Easy Being Green
Hintergrundgeschichte: Böse Hexe des Westens
Erstausstrahlung: 06.04.2014 (ABC)
Erstausstrahlung (D): 11.11.2014 (Passion)
Autor(en): Andrew Chambliss
Regisseur: Mario Van Peebles
Chronologische Einordnung
Staffel: 3
Episode: 16
Vorherige Episode: Wo Lumière ist, ist auch Schatten
Nachfolgende Episode: Captain Black Beard und die Jolly Roger
Sonstiges
Transkript


Grün vor Neid ist die 16. Episode der dritten Staffel von Once Upon a Time.

ZusammenfassungBearbeiten

Mit Rumpelstilzchen als Sklave fordert Zelena Regina zu einem Kampf um Leben und Tod heraus und erschüttert die Böse Königin mit der Enthüllung ihrer familiären Verbindung; und die Stadt beerdigt Neal.

In der Vergangenheit im Land Oz bittet die eifersüchtige Zelena den Zauberer, sie ins Märchenland zu schicken, nachdem sie herausgefunden hat, dass sie eine Schwester hat, Regina, und dass Rumpelstilzchen diese ausbildet.[1]

Inhalt Bearbeiten

Ein Tornado trägt ein Baby ins Land Oz. Die Kleine wird von einem Ehepaar gefunden und zeigt sofort ihre magischen Fähigkeiten. Dennoch will die Frau das Baby mit sich nehmen, während ihr Mann Angst vor der Magie hat. Sie geben dem Baby den Namen Zelena.

In der Gegenwart in Storybrooke nehmen alle bedrückt Abschied von Neal und beerdigen ihn, während Mr. Gold in seiner Zelle ebenfalls trauert und dabei von der grinsenden Zelena beobachtet wird, die sich an seinen Qualen ergötzt.

Die erwachsene Zelena rasiert ihren Vater. Als sie ihn schneidet und ein Handtuch herbeizaubert, regt er sich wegen ihrer magischen Kräfte sofort auf. Er platzt Zelena gegenüber damit heraus, dass er nicht ihr richtiger Vater ist, was Zelena vollkommen irritiert. Traurig muss sich Zelena anhören, wie ihre Mutter, die vor einiger Zeit starb, sie als Baby fand. Anschließend wendet sich Zelena von ihrem Vater ab, um zum Zauberer von Oz zu gehen, der ihr helfen soll, ihre richtige Familie zu finden.

Nach der Beerdigung ist Emma wegen Neals Tod und der Tatsache, dass sie Henry nicht die Wahrheit über ihre tiefe Trauer erzählen kann, sehr aufgewühlt. Hook schlägt daher vor, sich mit Henry über Neal zu unterhalten, da Hook ihn kannte, als er in Henrys Alter war, was Emma dankend annimmt. Indes entdeckt auch Tinker Bell Robins Löwentattoo und fordert Regina auf, ihm näher zu kommen. Plötzlich erscheint Zelena mitsamt Rumpelstilzchens Dolch und fordert Regina zu einem Kampf heraus, nachdem sie ihr eröffnet hat, dass sie Schwestern sind.

Hook bringt Henry zum Hafen. Zur gleichen Zeit fragen sich die Bewohner von Storybrooke, ob Zelena die Wahrheit gesagt hat und tatsächlich Reginas Schwester ist. Regina kann sich nicht vorstellen, dass sie mit Zelena verwandt ist, und weiß nicht, weshalb Zelena sie vernichten will.

Im Schloss des Zauberers von Oz erfährt Zelena, wer ihre Mutter ist und dass sie eine Schwester hat. Zelena ist sofort neidisch auf Reginas Leben und darauf, dass diese von dem mächtigen Rumpelstilzchen ausgebildet wird. Damit sie Rumpelstilzchen kennenlernen kann, schenkt der Zauberer von Oz, dessen Schatten sich auf einem großen Vorhang abzeichnet, Zelena ein Paar magische Schuhe, die sie in die Märchenwelt bringen können, wenn sie dreimal die Hacken zusammenschlägt. Im Gegenzug verlangt der Zauberer von Oz, dass Zelena ihm etwas von Rumpelstilzchen bringt.

Als Zelena die Hacken aneinander schlägt, landet sie in der Märchenwelt in Reginas Schloss. Dort wird sie von Rumpelstilzchen entdeckt, der sofort erkennt, dass sie mächtige magische Fähigkeiten besitzt. Er ist jedoch sehr überrascht darüber, dass Cora eine weitere Tochter hat.

Auf der Suche nach Antworten, fällt Regina ein Brief in die Hände, durch den sie erkennt, dass Zelena die Wahrheit gesagt hat. Unterdessen will sich David auf den Kampf von Regina und Zelena vorbereiten, was Emma für keine gute Idee hält, da Zelena durch den Dolch auch Rumpelstilzchen/Mr. Gold kontrolliert. Belle schlägt daher vor, zu versuchen, ohne den Dolch zu Mr. Gold durchzudringen, was die Charmings für eine gute Idee halten.

Mittlerweile hat sich Regina in den Wald zurückgezogen, wo sie wieder und wieder den Brief studiert. Sie wird dort von Robin aufgestöbert, dem sie den Brief zu lesen gibt. Es ist ein Schreiben von Rumpelstilzchen, in dem er Cora zu den außergewöhnlichen Fähigkeiten ihrer Tochter gratuliert. Regina gibt Robin gegenüber zu, dass sie immer annahm, dass sie gemeint sei und dass sie sich diese lobenden Worte in schweren Zeiten oft in Erinnerung rief. Nun muss sie jedoch erkennen, dass der Brief von Zelena handelt und Regina anscheinend keine Chance gegen ihre Halbschwester hat. Robin spricht ihr Mut zu, doch Regina hält sich weiterhin für unterlegen.

Rumpelstilzchen erzählt Zelena von einem Fluch, an dem er schon seit langem arbeitet. Er hält Zelena für die perfekte Person, um diesen Fluch auszuführen, und es gelingt Zelena, Rumpelstilzchen zu beeindrucken, indem sie sich auf ihre tiefste Wut und die Ungerechtigkeit besinnt, die ihr in ihrem Leben wiederfahren ist. Zelena erkennt, dass sie und Rumpelstilzchen sich durch ihre zerrüttete Kindheit sehr ähnlich sind und ist überglücklich, dass sich Rumpelstilzchen bereiterklärt, sie zu unterrichten.

Belle betritt den alten Bunker, in dem Mr. Gold gefangen gehalten wird, und will ihn befreien, doch er hat Angst davor, was ihn Zelena tun lässt, wenn er versuchen sollte mit Belle zu fliehen. Er reicht Belle dennoch seine Hand, trägt ihr dann aber auf, zu fliehen, da Zelena hinter ihnen aufgetaucht ist. Belle stürzt sofort aus dem Bunker und Mr. Gold folgt ihr, um Emma, David und Tinker Bell auszurichten, dass Zelena ihn dazu zwingen wird, jemanden zu töten, sollten sie sich erneut einmischen.

Als es Abend wird, hat Hook Henry noch immer nichts über Neal erzählt, will dem Jungen dann aber zeigen, wie man einen Sextanten benutzt, um mit Hilfe der Sterne ein Schiff zu navigieren. Henry wundert sich über das Verhältnis von Neal und Hook und macht dem Captain klar, dass er Neal nicht nachtrauern kann, wenn ihm niemand etwas über ihn verraten will. Hook verteidigt Emmas Zurückhaltung zunächst, erzählt Henry dann aber, dass Neal ebenfalls in jungen Jahren seinen Vater verlor und er und Henry sich sehr ähnlich seien, was Henry sehr freut.

Freudig kocht Zelena für Rumpelstilzchen und wird wütend, als er zu seinem Unterricht mit Regina aufbrechen will. Sie dachte, dass er ihre Halbschwester fallengelassen hat. Zelena betont, dass sie viel mächtiger als Regina sei und diese Rumpelstilzchens Unterstützung nicht verdiene, doch dann unterbricht Rumpelstilzchen sie und zeigt ihr, dass sie vor Neid beginnt, am Hals grün zu werden.

Zelena bereitet sich auf ihren Kampf mit Regina vor und macht sich mit Mr. Gold und dem Dolch auf den Weg in die Stadt. Dort versammeln sich bereits die Bewohner von Storybrooke und Zelena wird ungeduldig, da Regina auf sich warten lässt. Als Regina endlich auftaucht, will sie wissen, was sie Zelena überhaupt angetan hat. Zelena entgegnet nur, dass Regina geboren wurde. Daraufhin verpasst Regina ihrer Halbschwester eine Ohrfeige. Zelena wirft Regina an den Kopf, dass Rumpelstilzchen sie dieses Mal nicht retten kann.

Zelena schleicht sich in Reginas Gemächer und geht mit einem Rasiermesser auf ihre Halbschwester los, muss dann aber feststellen, dass Rumpelstilzchen die Gestalt von Regina angenommen und sie reingelegt hat. Daraufhin pocht Zelena darauf, dass sie Rumpelstilzchens Fluch durchführen will, doch er beschließt, diese Aufgabe Regina zu überlassen. Da bei dem Fluch jemand geopfert werden muss, der dem Benutzer lieb und teuer ist, und dieser jemand in Zelenas Fall Rumpelstilzchen selbst ist, will er sich mit dem Fluch, der ihn in ein Land ohne Magie bringen soll, lieber an Regina wenden. Verwirrt und traurig zeigt Zelena Rumpelstilzchen ihre magischen Schuhe, die sie ihm liebend gern überlassen hätte, um in ein anderes Land zu reisen. Doch nach seinem Verrat an ihr und weil er Regina ihr vorzieht, kehrt sie nach Oz zurück und schwört, dass er sich beim nächsten Mal für sie entscheiden wird, wobei sich das Grün in ihrem Gesicht ausbreitet.

Regina erkennt, dass Zelena eifersüchtig auf sie ist und schleudert eine Ampel auf sie, was dazu führt, dass Zelena ihrer Wut darüber, dass Regina alles in den Schoß fiel, Luft macht. Zelena ist Regina im Kampf überlegen und schleudert sie durch die Kirchturmuhr. Geschlagen fordert Regina ihre Schwester auf, sie zu töten, doch Zelena verdeutlicht, dass dies nie ihr Plan war, und greift in Reginas Brust, um ihr das Herz zu entfernen. Sie muss jedoch feststellen, dass Regina ihr Herz nicht in sich trägt, woraufhin Regina betont, dass sie diesen Trick von ihrer Mutter gelernt hat. Wütend macht Zelena kehrt und versichert, dass sie Reginas Herz finden und alles bekommen wird, was jemals Regina gehörte. Besorgt kommen die Charmings zu Regina und sie erzählt ihnen, dass Zelena ihr Herz will. Regina vermutet, dass Zelena ihr Herz und Davids Mut für einen Zauber benutzen wird.

Wenig später kehrt Regina in den Wald zurück, wo Robin bereits auf sie gewartet hat. Er übergibt Regina ihr Herz und sie meint, dass Zelena Recht damit hat, dass Regina ihr Leben nicht immer zu schätzen wusste. Daraufhin gibt sie Robin ihr Herz zurück und bittet ihn, darauf Acht zu geben. Robin nimmt Reginas Herz entgegen und erinnert sie daran, dass sie ihm noch einen gemeinsamen Drink schuldet.

Nachdem Hook Henry wieder zu Emma gebracht hat, bedankt sich Henry für den gemeinsamen Tag. Als Henry in seinem Zimmer verschwunden ist, erzählt Emma Hook von dem Kampf mit Zelena und Hook rät Emma, Henry die Wahrheit über Neal zu erzählen und ihn nicht länger im Ungewissen zu lassen. Zur gleichen Zeit sperrt Zelena Mr. Gold wieder ein und erläutert ihm, dass sie plant, die Vergangenheit zu ändern.

Wieder zurück in Oz sucht Zelena erneut den Zauberer auf und verlangt von ihm, dass er sie in die Vergangenheit schickt, damit sie diese verändern kann. Als der Zauberer ihr eröffnet, dass dies seine Fähigkeiten übersteigt, reißt Zelena wütend den Vorhang herunter. Zum Vorschein kommt ein gewöhnlicher junger Mann, der sich ihr verängstigt als der Zirkuszauberer Walsh vorstellt. Er gibt zu, über keinerlei magische Fertigkeiten zu verfügen und lediglich magische Gegenstände zu sammeln. Aufgebracht schlägt Zelena seine Hilfe aus und verwandelt ihn in einen geflügelten Affen, der von nun an in ihren Diensten steht. Als sie schwört, einen Fluch zu erschaffen, um die Vergangenheit zu ändern, wird ihre gesamte Haut grün.

BesetzungBearbeiten

Schauspieler Rolle Synchronsprecher
Hauptrollen
Ginnifer Goodwin Mary Margaret Blanchard Laura Maire
Jennifer Morrison Emma Swan Tanja Dohse
Lana Parrilla Böse Königin/Regina Mills Claudia Urbschat-Mingues
Josh Dallas David Nolan Friedemann Thiele
Emilie de Ravin Belle (Storybrooke) Ilona Otto
Colin O'Donoghue Hook Alexander Brem
Michael Raymond-James (Credit only)
Jared S. Gilmore Henry Mills Leonard Rosemann
Robert Carlyle Rumpelstilzchen/Mr. Gold Thomas-Nero Wolff
Nebenrollen
Beverley Elliott Granny (Storybrooke) Ilona Grandke
Christopher Gorham Walsh Kim Hasper
Rebecca Mader Böse Hexe des Westens/Zelena Sonja Reichelt
Sean Maguire Robin Hood (Storybrooke) Hubertus von Lerchenfeld
Keegan Connor Tracy Mutter Oberin
Adrian Hough Holzfäller Andreas Wilde
Rose McIver Tinker Bell Stephanie Marin
Weitere Rollen
Jack Di Blasio Verlorener Junge #1
David-Paul Grove Doc (Storybrooke) unbekannt
Gabe Khouth Tom Clark Niko Macoulis
Maria Marlow Ehefrau des Holzfällers Katja Amberger[2]

Wissenswertes Bearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. http://abcmedianet.com/assets/pr/html/pr65655.html
  2. http://215072.homepagemodules.de/t517318f11776728-Once-Upon-a-Time-USA-11.html#msg7361735
  1. http://www.myfanbase.de/once-upon-a-time/episodenguide/?eid=7802

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.