FANDOM


  Staffel 1 Staffel 2 »  
„Fluch und Versuchung“
(„Fluch und Versöhnung“)
Shot 1x13 Sirene James.png
Episoden-Information
Originaltitel: What Happened to Frederick
Hintergrundgeschichte: Prince Charming und Princess Abigail
Erstausstrahlung: 19.02.2012 (ABC)
Erstausstrahlung (D): 20.11.2012 (Passion)
Autor(en): David H. Goodman
Regisseur: Dean White
Chronologische Einordnung
Staffel: 1
Episode: 13
Vorherige Episode: Das Biest und die Schöne
Nachfolgende Episode: Jenseits der Träume
Sonstiges
Transkript


„Fluch und Versuchung“ (auch bekannt unter dem Titel „Fluch und Versöhnung“) ist die 13. Episode der ersten Staffel.

ZusammenfassungBearbeiten

David entscheidet sich endgültig für Mary Margaret und gegen Kathryn. Doch diese entdeckt die Affäre der beiden.

Weil Snow White ihm gesagt hat, sie liebe ihn nicht, bricht Prince Charming zum Nostos-See auf, um zumindestens Abigails Liebe zu retten.

InhaltBearbeiten

Princess Abigail kommt mit ihrer Kutsche an und wird von King George begrüßt. Auf die Frage nach den geschäftigen Soldaten antwortet er, dass es nur wegen der Hochzeit sei. Dann weist er einen der Soldaten an IHN zu finden.

Prince James reitet durch den Wald und flieht vor den Rittern seines Vaters. Er schafft es zu entkommen, wird dann aber von zwei anderen Rittern überrascht.

Shot 1x13 Nolans Abendessen.png

David und Kathryn beim Abendessen.

Beim Abendessen eröffnet Kathryn ihrem Mann, dass sie für das Jurastudium in Boston angenommen wurde.

Als James der Sack vom Kopf genommen wird, stellt er fest, dass es Abigails Ritter sind, die ihn gefangen nahmen. Seine Verlobte erklärt ihm, dass sie trotz der aufwendigen Bestrebungen, es vor ihr geheim zu halten, Bescheid weiß. James liebt Schneewittchen und hat kein Verlangen Abigail zu heiraten. Diese erklärt, dass sie mit der arrangierten Ehe auch nicht einverstanden ist und möchte James zur Flucht verhelfen.

David hat seiner Frau gesagt, dass er einen Spaziergang machen möchte, um über den Umzug nach Boston nachzudenken, trifft sich jedoch mit Mary Margaret, um darüber zu sprechen. Mary Margaret offenbart ihm, dass er eine Entscheidung treffen muss. Weil David sich für Mary Margaret entscheidet, verlangt diese, dass er Kathryn nun die Wahrheit sagt.

Shot 1x13 Mary Margaret Emma Diner.png

Mary Margaret erzählt Emma von ihrer Affäre mit David.

Emma trifft den Unbekannten vor Granny's Diner, welcher sie erinnert, dass sie ihm noch ein Date schuldet. Emma sagt, sie treffe sich nicht mit Geheimniskrämern, weswegen der Unbekannte verrät, dass sein Name August Wayne Booth ist. Im Diner setzt sich Emma zu Mary Margaret, welche erklärt, dass sie sich trotz anderslautender Absprachen immer noch mit David trifft und das dieser nun davon Kathryn erzählt.

Kathryn sucht bereits ein Apartment in Boston, als David nach Hause kommt. Er erklärt, dass er nicht mit ihr nach Boston fahren kann, aber er verschweigt, dass es wegen Mary Margaret ist.

Shot 1x13 Frederick Gold.png

Abigail präsentiert James den vergoldeten Frederick.

Abigail hat James sicher an die Grenze zwischen den Reichen von King George und King Midas gebracht. Als James nach den Hintergründen für ihre Tat fragt, erklärt sie, dass auch sie jemanden anders liebt. Sie zeigt ihm ihren Geliebten, welcher durch Midas' Fluch zu Gold wurde, als er seinen König rettete. Weil Schneewittchen ihm gesagt hatte, dass sie ihn nicht liebe, ist James bereit Wasser vom Nostos-See zu holen. Er möchte der Kreatur, die den See bewacht gegenübertreten, damit Abigail und Frederick wieder vereint sind.

Shot 1x13 Kathryn Fotos.png

Regina zeigt Kathryn die Fotos.

Während August am Märchenbuch arbeitet, bekommt Henry von seiner Mutter eine Handheld-Konsole geschenkt. Sie entschuldigt sich so für die Zerstörung des Buches. Kathryn kommt aufgelöst zu Regina, um zu reden. Nachdem Henry gegangen ist, eröffnet Regina, dass sie durch Sidney Glass von der Affäre zwischen Mary Margaret und David weiß. Sie zeigt der weinenden Frau auch Fotos, die das belegen.

David ruft Mary Margaret an und erklärt, dass er Kathryn alles erzählt hat. Nachdem sie aufgelegt hat, trifft sie auf Kathryn. Diese macht im Schulflur eine Szene, bei der sich offenbart, dass David Kathryn nicht alles gesagt hat.

Shot 1x13 Sirene aufstieg.png

Die Sirene steigt aus dem Wasser.

Nachdem James den letzten Rest des Weges allein gegangen ist, beginnt James damit den Trinkbeutel mit Wasser zu füllen. Weil er merkt, dass es sich nähert, stellt er sich mit gezogenem Schwert an den Rand des Sees und verlangt von dem Biest sich zu zeigen. Schließlich steigt eine wunderschöne Frau aus dem See.

Vor Granny's Diner holt August Emma mit seinem Motorrad ab und fährt mit ihr zu einem Wunschbrunnen. Er erklärt, dass nach der Legende etwas Verlorenes zurückkehrt, wenn man von dem Wasser trinkt.

Mary Margaret bemerkt, als sie durch die Stadt geht, dass über sie geredet wird. Selbst Granny sagt, sie solle sich schämen, als die beiden versehentlich zusammenstoßen.

Shot 1x13 Sirene erstochen.png

James hat die Sirene erstochen.

Anfangs widersteht James der Sirene, doch nachdem sie sich in Schneewittchen verwandelt hat, lässt er seine Waffe fallen und beginnt sie zu küssen. Der Erfolg der Sirene währt jedoch nur kurz. James erkennt, dass es nicht echt ist und stößt die Frau weg. Davon überrascht, versucht die Sirene nun ihn mit Gewalt zu ertränken und zieht ihn unter die Wasseroberfläche. Die Sirene nähert sich dem Prinzen, der von einer Pflanze festgehalten wird, und beginnt ihn zu küssen, doch dann wird sie von ihm erstochen. James entkommt an die Wasseroberfläche.

David versucht gerade das Wort Flittchen von Mary Margarets Wagen zu waschen, als diese dazukommt. Sie erklärt, dass es so nicht weitergehen kann, dass er damit, dass er nicht nur seine Frau, sondern auch sie, belogen hat, alle verletzt hat und dass sie glaubt, die beiden sollten nicht zusammen sein.

Shot 1x13 Emma Märchenbuch.png

Emma findet Henrys Märchenbuch wieder.

Als Emma ihren Käfer vom Laub befreit, entdeckt sie im Rinnstein die rote Box mit dem Märchenbuch darin. Dabei wird sie unbemerkt von August beobachtet.

In ihrem Büro wird Regina von Kathryn besucht. Sie kommt, um sich zu entschuldigen und zu verabschieden. Sie erklärt, dass sie über die Situation nachgedacht hat und dass sie alleine nach Boston fahren möchte. Sie hat David und Mary Margaret je einen Brief geschrieben, in dem sie den beiden ihren Segen gibt.

Shot 1x13 Frederick erlöst.png

Mit dem Wasser wird Frederick erlöst.

Abigail gießt das Wasser, welches James ihr bringt, über den vergoldeten Frederick und kann ihn so erlösen. James erklärt nun, dass er Schneewittchen suchen und um ihre Liebe kämpfen möchte, auch wenn sie gesagt hat, dass sie ihn nicht liebe.

Regina geht mit einem Nachschlüssel in das Haus von David und nimmt den Brief mit, den Kathryn geschrieben hat.

Emma gibt Henry, der vor der Schule auf seine Mutter wartet, sein Märchenbuch zurück, das sie in der Abflussrinne gefunden hat.

Shot 1x13 Ritter George.png

Die Ritter von King George versuchen James zu fangen.

Auf der Suche nach Schneewittchen trifft James auf Rotkäppchen. Als diese erklärt, dass Schneewittchen aufbrach um die Hochzeit zu verhindern, realisiert James, dass King George sie zum Lügen zwang. Weil dessen Ritter sich nähern, steigen James und Rotkäppchen auf James' Pferd und fliehen.

Regina verbrennt den Brief, den Kathryn an David geschrieben hat.

Unterdessen findet Jim, der Sportlehrer, Kathryns Auto leer am Stadtrand im Graben.

TriviaBearbeiten

  • Die Titelkarte der Episode zeigt Frederick als goldene Statue.
  • Es gibt verschiedene Angaben zum deutschen Titel der Folge. Laut SuperRTL und Passion lautet er „Fluch und Versöhnung“, bei RTL und 4+ wird er als „Fluch und Versuchung“ angegeben. In der DVD-Veröffentlichung der ersten Staffel wurde der Titel „Fluch und Versuchung“ verwendet.
  • Kathryn behauptet, dass ihr ihre Ehe mit David wie eine Illusion vorkommt. Was ja technisch auch stimmt, denn diese Erinnerungen wurden durch den Dunklen Fluch erschaffen.
  • In Emmas Bürde stellt sich heraus, dass August dem Märchenbuch eine weitere Geschichte hinzugefügt hat, nämlich die über Pinocchio.

MärchenanteilBearbeiten

Dieses Märchen handelt von Prince James und Princess Abigail. Ihre Väter haben eine Ehe zwischen ihnen arrangiert, aber beide lieben jemand anders und versuchen, nun diese zurückzuerlangen.

zeitliche EinordnungBearbeiten

Diese Folge spielt während 1x10 Der Schmerz der Liebe

VerbindungenBearbeiten

  • Sowohl der Nostos-See als auch der Brunnen versprechen, dass etwas Verlorenes zurückkommt, wenn man das Wasser benutzt.
  • In der Schule stößt Kathryn mit dem Sportlehrer Jim zusammen, welcher der Gegenpart von Abigails Geliebten Frederick ist.

BesetzungBearbeiten

Schauspieler Rolle Synchronsprecher
Hauptrollen
Ginnifer Goodwin Snow White/Mary Margaret Blanchard Laura Maire
Jennifer Morrison Emma Swan Tanja Dohse
Lana Parrilla Regina Mills Claudia Urbschat-Mingues
Josh Dallas Prince Charming/David Nolan Friedemann Thiele
Jared S. Gilmore Henry Mills Leonard Rosemann
Raphael Sbarge (Credit only)
Robert Carlyle (Credit only)
Nebenrollen
Eion Bailey August W. Booth Stefan Günther
Alan Dale King George Thomas Kästner
Anastasia Griffith Princess Abigail/Kathryn Nolan Tatjana Pokorny
Beverley Elliott Granny Ilona Grandke
Meghan Ory Red Riding Hood/Ruby Angela Wiederhut
Weitere Rollen
Greyston Holt Frederick/Jim Dirk Meyer
Aria Pullman Sirene Annina Braunmiller
Nicht aufgeführte Rollen
Cinder Pongo
unbekannt Erzähler Christian Baumann

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki