FANDOM


Feen

Zwei Feen in den Wolken.

Feen sind eine Menschenähnliche Spezies die im Märchenland lebt.

Sie leben in einem nicht näher bekannten Reich über unserer Welt. Durch Feenstaub, der in den Zwergenminen gewonnen wird versorgen sie die Welt mit Magie.

Biologische FaktenBearbeiten

  • Feen verfügen über magische Kräfte. Sie benutzen einen Zauberstab zum Zaubern.
  • Zumindest einige von ihnen können ihre Größe verändern. Sie wechseln dabei zwischen durchschnittlich menschlicher Größe und etwa 15 Zentimetern.
  • In ihrer kleinen Form haben sie Flügel mit welchen sie fliegen können.
  • In ihrer kleinen Form sind sie so leicht das sie sich auf Wolken setzen können.
  • Wenn eine Fee sich ihrer Liebe hingibt, verliert sie ihre Flügel.

FeenstaubBearbeiten

Feenstaub wird als die wervollste Substanz der Welt angesehen. Er wird in den Zwergenminen durch das zerstoßen von Diamanten gewonnen. Mit diesem Staub lassen Feen ihre Magie wirken.

Feenstaub einer bösen Fee kann Gegner in Insekten verwandeln, welche dann einfach zertreten werden können.

Bekannte FeenBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Es scheint als wären alle (guten) Feen in Storybrooke Nonnen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki