FANDOM


Ein Dschinn ist ein Geist, der in einer Flasche oder Wunderlampe lebt und seinem Herren drei Wünsche erfüllt. Der Dschinn muss sein Leben lang dienen; sobald ein Meister seine drei Wünsche aufgebraucht hat, wird der nächste Finder der Flasche oder Lampe der neue Meister. Der Dschinn wird aus seiner Behausung gerufen, indem man diese reibt. Ein Meister kann seinem Dschinn mit einem Wunsch die Freiheit schenken, doch laut Cyrus ist dies noch niemals gut gegangen.
Dschinn Lampe.png

Ein Dschinn in seiner Lampe.

Es existiert angeblich ein Zauber, der es erlaubt mit der Macht von drei Dschinn die Gesetze der Magie zu verändern. Dieser Zauber erfordert die Macht von zwei Magiern.

Bekannte DschinnBearbeiten

Regeln der WünscheBearbeiten

Auch wenn die Magie eines Dschinn sehr mächtig ist, gibt es Grenzen und Regeln:

  • Drei Wünsche, nicht mehr, nicht weniger
  • Kein Wunsch nach mehr Wünschen
  • Kein Wunsch für Leben
  • Kein Wunsch für den Tod
  • Kein Wunsch nach Liebe
  • Kein Wunsch, um die Vergangenheit zu ändern
  • Einmal ausgesprochen kann ein Wunsch nicht wieder ungeschehen gemacht werden, unabhängig von den Konsequenzen.
  • Genau wie Magie hat jeder Wunsch seinen Preis. Je größer der Wunsch, desto höher der Preis.

WissenswertesBearbeiten

  • Dschinn vertragen kein Silber. Als Cyrus seine Arme durch das Silbergitter seines Käfigs streckt, erhält er Verbrennungen. („Vertrauen ist ein großes Wort“)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki