Fandom

Once upon a Time Wiki

Der neue Fluch der Freiheit

813Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare11 Teilen
  « Staffel 1 Staffel 2 Staffel 3 »  
Der neue Fluch der Freiheit
Shot 2x01 David Mary Emma.png
Episoden-Information
Originaltitel: Broken
Hintergrundgeschichte: Prinzessin Aurora, Prinz Phillip und Mulan
Erstausstrahlung: 30.09.2012 (ABC)
Erstausstrahlung (D): 04.06.2013 (Passion)[1]
Autor(en): Edward Kitsis & Adam Horowitz
Regisseur: Ralph Hemecker
Chronologische Einordnung
Staffel: 2
Episode: 1
Vorherige Episode: Ein Land ohne Magie
Nachfolgende Episode: Zwei Seelen in der Brust
Sonstiges
Transkript


„Der neue Fluch der Freiheit“ ist die erste Episode der zweiten Staffel.

ZusammenfassungBearbeiten

Nachdem Emma den Fluch gebrochen und Mr. Gold die Magie nach Storybrooke geholt hat, versuchen alle mit ihren wiedergewonnenen Erinnerungen klar zu kommen. Emma mit ihrer Familie und ihren Freunden wollen Mr. Gold dahingehend zur Rede stellen, doch zuerst müssen sie einen wütenden Mob aufhalten, der plant Regina zu lynchen.

Prinz Phillip hat gerade Aurora wachgeküsst, als ein Qui Shen-Geist durch den Boden bricht. Er hat Phillip markiert und jagt diesen nun. Um seine Geliebte Aurora und seine Kampf-Gefährtin Mulan zu schützen, will er sich dem Geist ausliefern.

InhaltBearbeiten

Shot 2x01 Mysteriöser Mann.png

Der mysteriöse Mann aus New York.

Ein mysteriöser Mann geht in New York in seine Wohnung. Dort überbringt ihm eine Taube eine Postkarte aus Storybrooke. Das einzige Wort, welches darauf notiert ist, lautet "Broken" (engl. gebrochen).

Prinz Phillip und sein Gefährte, ein asiatischer Krieger, reiten zu einem Schloss, in dessen Hof die verfluchte Aurora aufgebahrt ist. Bevor er sie mit einem Kuss wahrer Liebe erweckt, verlangt er von seinem Gefährten, dass sie ihr noch nicht alles verraten. Phillip erklärt, dass sie nun zu einer Zufluchtsstätte müssen. Maleficent gebe keinen Grund mehr zur Sorge, aber da wären neue Gefahren.

Shot 2x01 Wiedersehen der Guten.png

Vor Granny's Diner treffen sich alte Freunde wieder.

In Storybrooke hat sich der violette Rauch verzogen, scheint aber nichts verändert zu haben. Mary Margaret (Snow White) und David (Prinz Charming) wollen herausfinden, was das war. Sie treffen auf Ruby (Red Riding Hood), Granny und die sieben Zwerge. Vor Freude liegen sie sich in den Armen. Die dazustoßende Emma wird von ihren Eltern umarmt, wobei sie sich sichtlich etwas unwohl fühlt. Mutter Oberin (Die Blaue Fee) erklärt, dass der violette Rauch Magie war. Die anderen wollen Regina aufsuchen, da sie sie dafür verantwortlich machen, doch Emma sagt sie sollen warten.

Am Wunschbrunnen erklärt Belle Mr. Gold (Rumpelstilzchen), dass Regina sie entführt und eingesperrt hat. Nach dem Fluch war sie die ganze Zeit im Irrenhaus. Sie erkennt, dass Mr. Gold auf Rache aus ist, und lässt sich versprechen, dass er Regina nicht töten werde.

Die Gruppe um Emma ist auf dem Weg zu Mr. Gold. Sie blockt ein Gespräch mit ihren Eltern systematisch ab und behauptet, sie bräuchte Zeit. Dann stößt Archie Hopper (Jiminy Cricket) zu ihnen. Er erklärt, dass Dr. Whale die Bevölkerung aufgehetzt hat, um Regina zu töten. Er ist der Überzeugung man dürfe nicht auf ihr Level hinabsteigen. Auch Henry möchte nicht, dass seine Mutter stirbt und David befürchtet, dass Regina ihre Kräfte wiederhaben könnte.

Shot 2x01 Qui Shen Palast.png

Der Qui Shen ist aus dem Boden gebrochen.

Der asiatische Krieger scheint etwas zu bemerken, er befühlt den Boden, als aus diesem plötzlich eine schwebende Kreatur im schwarzen Umhang hervorbricht. Prinz Phillip attackiert es sofort. Der kann dem Wesen ein Amulett abschlagen bevor es flieht.

Zurück in seinem Pfandleihhaus zieht Mr. Gold ein Paar Handschuhe an und holt eine Schatulle aus einem verschlossenen Schrank. Darin liegt eben jenes Amulett.

Vor dem Haus der Bürgermeisterin steht die wütende Bevölkerung und Dr. Whale bedroht Regina. Diese gibt sich zunächst selbstbewusst, doch als ihr Zauber fehlschlägt, wird sie von Whale in die Ecke gedrängt. Emma und ihre Eltern überzeugen den Mob, dass Regina nicht getötet, sondern eingesperrt wird .

Shot 2x01 Regina Zelle.png

Regina ist eingesperrt.

In der Zelle erklärt Regina, dass das Märchenland fort ist. Nachdem die anderen gegangen sind, versucht sie das Schloss magisch zu öffnen, doch der auftauchende Mr. Gold erklärt, dass Magie hier anders ist. Durch die Gitterstäbe greift er Reginas Hand und presst das Amulett hinein. Er bezeichnet es als ein Schicksal schlimmer als der Tod.

Der asiatische Krieger nimmt seinen Helm ab und stellt sich heraus, dass er eigentlich eine junge Frau ist. Sie erklärt, dass die Kreatur ein Qui Shen, ein seelensaugender Geist, ist und als eine der gefährlichsten bekannten Kreaturen gilt. Er jagt jene die gekennzeichnet wurden. Prinz Phillip bemerkt, dass das Amulett einen Abdruck hinterlassen hat, sagt seinen Begleiterinnen jedoch nichts davon.

Shot 2x01 Gold Geist.png

Mr. Gold hat den Qui Shen heraufbeschworen.

Im Wald befreit Mr. Gold mit seinem Dolch den Qui Shen aus dem Amulett. Zeitgleich schreckt Regina in ihrer Zelle hoch, weil die Kennzeichnung in ihrer Hand zu brennen beginnt.

Mary Margaret zwingt Emma das Mutter-Tochter-Gespräch auf und Emma erklärt, dass, wenn man sie nicht weggeschickt hätte, sie zwar auch verflucht gewesen, aber zumindest bei ihren Eltern gewesen wäre.

Mulan schlägt im Wald vor ein Nachtlager aufzuschlagen, da der Geist angreift sobald das Licht verschwindet. Sie erklärt, dass sie eine Chance haben solange sie sich ruhig verhalten. Dann behauptet Phillip, er gehe Feuerholz sammeln und geht.

Shot 2x01 Emma Mary David.png

Emma stellt Mr. Gold zur Rede.

In dessen Pfandleihhaus stellen Emma und ihre Eltern Mr. Gold zur Rede. Er erklärt, dass er seinen Worten treu geblieben ist, da Henry schließlich überlebte. Als es zu einer Erschütterung kommt erklärt er, dass ES sich um Regina kümmern würde. Bevor sie gehen erinnert Mr. Gold Emma noch an den Gefallen, den sie ihm schuldet. Belle verlässt, enttäuscht von Mr. Gold, das Geschäft. Er hat sein Versprechen zwar formal gehalten, es aber umgangen.

Im Lager erkennen Aurora und Mulan, dass Phillip sich dem Geist ausliefern möchte. Mulan zieht daraufhin los, um den Prinzen zu retten, und ignoriert dabei, dass Aurora sie begleiten will.

Shot 2x01 Qui Shen Regina.png

Der Geist saugt Reginas Seele auf.

Der Geist hat mittlerweile Regina erreicht. Er reißt die Zellentür aus den Angeln und beginnt ihre Seele auszusaugen. David und Mary Margaret können ihn jedoch noch rechtzeitig vorläufig verscheuchen. Regina erklärt, dass der seelensaugende Geist erst verschwindet, wenn er seine Beute, also sie, verschlungen hat. David ist durchaus bereit, Regina dem Geist auszuliefern, doch Emma hatte Henry versprochen, dass Regina nicht stirbt. Regina schlägt vor, den Geist durch ein Portal ins Märchenland zu schicken, da man etwas Totes nicht töten kann. Da das Märchenland nicht mehr existiert, würde es einer Verbannung gleichkommen.

Aurora hat eines der Pferde gefunden und Mulan eingeholt. Sie erkennt das auch Mulan Phillip liebt.

Im Rathaus versucht Regina das Portal zu öffnen, während Mary Margaret und David den wiederaufgetauchten Geist mit Feuer zurückhalten.

Aurora und Mulan haben Prinz Phillip gefunden, doch es ist zu spät. Er lässt sich von dem Geist die Seele aussaugen. Danach verschwindet dieser wieder im Talisman.

Nachdem Emma sie berührt hat, kann Regina das Portal öffnen. Emma stößt Regina beiseite, damit sie nicht in das Portal fällt, gerät dabei aber selbst hinein. Weil sie ihre Tochter nicht erneut verlieren wollen, versuchen Emmas Eltern ihr zu folgen. Mary Margaret schafft es, das Portal schließt sich jedoch bevor David es erreicht. Er begräbt den Hut unter sich und beschädigt ihn.

Shot 2x01 Phillip aufgebahrt.png

Der seelenlose Phillip ist aufgebahrt.

Phillip wird von den beiden Frauen in das Schloss gebracht und dort aufgebahrt wo Aurora zuvor lag. Mulan verpackt das Amulett in ein Säckchen und übergibt es der Prinzessin.

David verlangt zu erfahren, wo Emma und Mary Margaret sind, doch Regina weiß es nicht. Als er sie bedroht, wirft Regina David telekinetisch an die Wand und fesselt ihn mit Ranken, die aus der Tapete schießen. Kurz bevor sie ihn töten kann betritt Henry den Raum. Henry erkennt, dass seine Mutter nicht nur böse Königin genannt wird, sondern tatsächlich böse ist. Er erklärt ihr, dass sie ihn und alle anderen in Ruhe lassen soll bis sie Emma und Mary Margaret zurückgebracht hat. David möchte sich solange um ihn kümmern.

Shot 2x01 Gesprungene Tasse.png

Belle entdeckt die Tasse, welche sie einst fallen ließ.

Belle kehrt in Mr. Golds Geschäft zurück, weil sie sich Sorgen macht. Dort entdeckt sie die gesprungene Tasse und Mr. Gold erklärt, dass diese Tasse das Einzige sei, was er wirklich in Ehren hält. Er verlangt, dass Belle geht, da er immer noch ein Monster ist, doch diese meint, dass das der Grund ist, warum sie bleiben muss.

In Mary Margarets Wohnung ist Henry sehr bedrückt, doch David verspricht, dass er Emma und Mary Margaret finden wird.

Shot 2x01 Emma Mary.png

Mulan entdeckt Emma und Mary Margaret in den Trümmern.

Mulan erklärt Aurora, dass während sie schlief das ganze Land von Regina verflucht und in eine andere Welt gerissen wurde. Nur diese kleine Ecke des Landes blieb aus bislang unbekannten Gründen verschont. Sie waren 28 Jahre in der Zeit eingefroren bevor sie die Suche nach Aurora fortsetzen konnten. Im ganzen Land gibt es Gefahren, weswegen eine sichere Zufluchtsstätte errichtet wurde. Plötzlich hören sie Geräusche bei den Trümmern, die der Durchbruch des Geistes hinterlassen hat. Dort entdecken sie, was nach Meinung von Mulan den Geist hergebracht und den Prinzen getötet hat: Emma und Mary Margaret.

MärchenanteilBearbeiten

Es handelt sich um Prinzessin Aurora, alias Dornröschen, und das Leben im Märchenland nach dem Fluch. Da Aurora keine 100 Jahre schlief und sie andeutet, dass Maleficent dies bereits ihrer Mutter antat, ist es wahrscheinlich, das diese das ursprüngliche Dornröschen ist.

zeitliche EinordnungBearbeiten

Die Geschichte spielt nach dem Dunklen Fluch in der einzigen Ecke des Landes, welches von ihm verschont wurde. Sie beginnt, wo der Storybrooke-Part dieser Folge endet.

TriviaBearbeiten

  • Die Titelkarte der Episode zeigt den Qui Shen.
  • Auch im Märchenland stand während der 28 Jahre die Zeit still.

BesetzungBearbeiten

Schauspieler Rolle Synchronsprecher
Hauptrollen
Ginnifer Goodwin Mary Margaret Blanchard Laura Maire
Jennifer Morrison Emma Swan Tanja Dohse
Lana Parrilla Regina Mills Claudia Urbschat-Mingues
Josh Dallas David Nolan Friedemann Thiele
Emilie de Ravin Belle (Storybrooke) Ilona Otto
Jared S. Gilmore Henry Mills Leonard Rosemann
Meghan Ory Ruby Angela Wiederhut
Robert Carlyle Mr. Gold Thomas-Nero Wolff
Nebenrollen
David Anders Dr. Whale Norman Matt
Lee Arenberg Leroy Ole Pfennig
Sarah Bolger Aurora Farina Brock
Jamie Chung Mulan Maren Rainer
Beverley Elliott Granny Ilona Grandke
Julian Morris Phillip Daniel Schlauch
Michael Raymond-James Mysteriöser Mann Thomas Darchinger
Raphael Sbarge Archie Hopper Matthias Klie
Keegan Connor Tracy Mutter Oberin Marieke Oeffinger
Weitere Rollen
Noah Beggs Mann
Michael Coleman Happy (Storybrooke) Uwe Kosubek
Faustino Di Bauda Walter Matthias Kupfer
David-Paul Grove Doc (Storybrooke)
Jeffrey Kaiser Dopey (Storybrooke)
Gabe Khouth Mr. Clark Niko Macoulis
Mig Macario Bashful (Storybrooke) Hannes Berg

QuellenBearbeiten

  1. http://www.serienjunkies.de/news/once-upon-time-passion-zeig-48031.html

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki