FANDOM


  « Staffel 1 Staffel 2 Staffel 3 »  
Das Herz von Cora
216Promo6.jpg
Episoden-Information
Originaltitel: The Miller's Daughter
Hintergrundgeschichte: Cora
Erstausstrahlung: 10.03.2013 (ABC)
Erstausstrahlung (D): 17.09.2013 (Passion)
Autor(en): Jane Espenson
Regisseur: Ralph Hemecker
Chronologische Einordnung
Staffel: 2
Episode: 16
Vorherige Episode: Vom Verlöschen des Guten
Nachfolgende Episode: Willkommen in Storybrooke
Sonstiges
Transkript


Das Herz von Cora ist die sechzehnte Episode der zweiten Staffel.

ZusammenfassungBearbeiten

Coras Wunsch, Rumpelstilzchen loszuwerden, um seinen Platz als der Dunkle zu übernehmen, nähert sich der Realität, als sie und Regina versuchen, den im Sterben liegenden Mr. Gold zu überwältigen. Mary Margaret wird wieder von dunkler Magie in Versuchung geführt.

Im Märchenland erklärt sich Rumpelstilzchen bereit, der jungen Cora seine Dienste anzubieten – gegen einen Preis – als der König ihr befiehlt, ihre Prahlerei zu beweisen, dass sie Stroh zu Gold spinnen könne.

Inhalt (in Bearbeitung)Bearbeiten

Die Handlung beginnt mit einem Rückblick auf das Märchenland noch vor dem Fluch, wo bei einem Müllrad auf einem Haufen von Mehl ein betrunkener Müller schläft. Kurz darauf kommt ein junges, erwachsenes Mädchen und es stellt sich heraus, dass sie dessen Tochter ist. Die Müllerstochter weckt ihn auf und wirft ihm vor, dass das Mehl schon zum Verkauf sein sollte und so geht sie alleine in die Stadt.

216ForcedToKneel.jpg

Cora wird auf dem Hof durch Eva demütigt.

Auf dem Hof von King Xavier stellt eine Prinzessin Namens Eva der Müllerstochter ein Bein. Sie stürzt und verschüttet das gesamte Mehl. Eva behauptet, dass sie dadurch ihre Schuhe ruiniert hätte und der König zwingt die Müllertocher, die sich inzwischen als Cora vorstellt sich niederzuknien und zu entschuldigen. Cora hasst Eva seit dieser Demütigung und möchte sich an ihr rächen.

In dem Land ohne Magie (in der Gegenwart) sind Emma, Henry, Neal und Gold auf der Jolly Roger zu sehen, dank welcher sie zurück nach Storybrooke kommen, während Cora und Regina dank dem magischen Dolch den Rest dem sterbenden Gold geben wollen, damit Cora zur Dunklen wird.

216ProtectiveSpell.jpg

Emma erschafft ein Schutzfeld.

Kurz darauf gehen Mary Margaret und David mit Emma, Neal und Gold in Gold's Shop, wo Emma dank einer magischen Kreide einen Schutzzauber gegen die zwei antagonischen Zauberererinnen erschafft. Während dem erzählt Gold Mary Margaret von einer Möglichkeit Cora zu vernichten, in dem sie auch ihn selber retten könnte. Durch eine Magische Kerze. Anfangs weigert sie sich dies zu machen, stimmt später jedoch eventuell ein.

Zurück im Märchenland wird die Müllerstochter auf einem königlichen Ball gesehen, wo sie unbewusst vor dem Prinz sagt, dass sie jenen beleidet, da er im übertragenden Sinne verkauft wird. Dieser lacht dabei, wodurch Cora erfahrt dass der Mann zu dem sie sprach, wirklich der Prinz ist. Prinz Henry fordert Cora zu einem Tanz, jener gleich von King Xavier unterbrochen wird, der ihr sagt sie wäre nur eine Müllerstochter und sich dem Prinz nicht in die Wege stellen soll. Cora fühlt sich belleidigt und sagt Xavier sie könne Stroh zu Gold spinnen, da er sie aber belleidigt hat, stehen ihre Dienzte ihm nicht zur Verfügung. Der König sperrt sie jedoch in den höchsten Turm in seinem Schloss, in einem Raum voller Stroh und droht ihr wenn sie diesen nicht bis zur Morgendämmerung zu Gold spinnt wird sie hingerichtet.

216SpinningGold.jpg

Cora lernt Stroh zu Gold spinnen.

Die Müllerstochter ist verzweifelt, da sie dort gefangen ist und nicht flüchten kann und Stroh zu Gold spinnen kann sie schon gar nicht. Die Karten wächseln sich jedoch als auf ihre Überraschung ein Beast Namens Rumpelstilzchen in der Kammer erscheint. Rumpelstilzchen gibt ihr einen Vertrag in dem steht sie solle ihm ihr erstgeborenes Kind geben und er wird das ganze Stroh in Gold verwandeln. Cora ist jedoch gerissen und verlangt, dass er sie dies lernt, was ihm auch gelingt. Als King Xavier auf seine eigene Augen sieht, wie sie Stroh zu Gold verwandelt lässt er sie seinen Sohn heiraten.
216SwordDodge.jpg

Ein Kampf lässt sich nicht vermeiden.

In Storybrooke gelingt es Regina und Cora das vor kurzem erschuffene Schutzschild zu zerstören, wo sie sich einen kurzen Kampf gegen Emma, Neal, David und Mary Margaret ausliefern. Cora schlägt David nieder, während Mary Margaret mit der Kerze den Shop verlässt und vor hat Coras Herz zu finden. Im Kampf gelingt es Emma und Neal in Golds Zimmer zu gehen und dort erschafft Emma noch mal mit der Kreide ein Schutzschild. Bevor Regina und Cora eine Attacke machen wollen spürt Cora, dass etwas nicht stimmt und so sagt sie jemand wäre in der Kammer mit ihrer Herz und befälligt Regina ihr Herz zu finden.
216SealThatPromise.jpg

Cora und Rumpelstilzchen küssen sich.

Die junge Müllerstochter ist jetzt die Braut des Prinzen und schaut sich im Spiegel ihr neues Kleid an. Im selben Raum erscheint auch Rumpelstizchen, der sie küsst. Cora fragt ihn, wie könne er es wagen sie zu küssen - sie ist doch eine verheiratete Frau. Er erwidert ihr, dass die Hochzeit erst morgen ist und sie antwortet ihm, dass es dann in Ordnung ist und die beiden beginnen sich weiter zu küssen. Rumpelstilzchen sagt ihr sie hätte ein wunderschönes Kleid und sie erwidert, dass die Braut doch wie ein Schneewitchen aussehen soll, doch dann ändert sie schnell das Thema als sie von ihm verlangt gelehrt zu werden wie man jemanden das Herz ausreißen kann ohne ihn dabei gleich zu töten. Er willigt ein, sie dies zu lernen.

Mary Margaret gelingt es schließlich in die Kammer zu kommen und findet schließlich Coras Herz. Kurz zögert sie, doch dann entscheidet sie sich den Prozess doch noch fortzusetzen. Sie ist mit der Flamme auf der Kerze über das Herz gegangen und wisperte mehrmals: "Cora. Cora.", während die Tropfen von dem Wachs auf das Herz fielen. Das einzige, was noch getan werden soll ist es das Herz ins Cora herz zu bringen. Wie gerufen kommt in die Kammer bald auch Regina, welche zu Mary Margaret sagt dass sie kein Recht hat hier zu sein. Mary Margaret spielt, sie würde es nur für sie machen und sagt ihr, dass Cora sie nie geliebt hat, doch wenn sie ihr Herz wieder hätte könne sie dies. Regina fällt auf ihren Trick ein und nimmt sich Coras Herz.

MärchenanteilBearbeiten

Die Folge zeigt wie sich Cora von einer Müllerstochter bis zu einer Königin des südlichen Königreichs und schließlich zu einer bösartigen, mächtigen Hexe entwickelte.

zeitliche EinordnungBearbeiten

Die Folge spielt nach dem Märchenteil von Manhattan, der zum Ende der Folge erschien. Dort sagt die Seherin Rumpelstilzchen über einer Prophezeiung in der auch die Tochter von Cora erwähnt wird. In dieser Folge sagt Rumpelstilzchen selbst zu Cora, dass ihre Tochter sehr wichtig sein wird.

VerbindungenBearbeiten

  • Es wird im Märchenteil gesehen, dass Cora Rumpelstilzchen liebte, was in der gegenwartigen Handlung auch von ihr selbst erwähnt wurde. Er war ihre einzige Liebe und Schwäche.
  • Als Cora noch jung war, hatte sie sich ihr Herz herrausgerissen, hatte es aber zu ihrem Tod bei sich.
  • Im Märchenteil hatte Cora Regina in ihren Händen, als jene noch ein Baby war und es nur der Anfang ihres Lebens war. Cora fiel in die Hände von Regina, als das Ende ihres Lebens war.

WissenswertesBearbeiten

BesetzungBearbeiten

Schauspieler Rolle Synchronsprecher
Hauptrollen
Ginnifer Goodwin Mary Margaret Blanchard Laura Maire
Jennifer Morrison Emma Swan Tanja Dohse
Lana Parrilla Regina Mills Claudia Urbschat-Mingues
Josh Dallas David Nolan Friedemann Thiele
Emilie de Ravin Belle (Storybrooke) Ilona Otto
Colin O’Donoghue (Credit only)
Jared S. Gilmore Henry Mills Leonard Rosemann
Meghan Ory Ruby Angela Wiederhut
Robert Carlyle Rumpelstilzchen/Mr. Gold Thomas-Nero Wolff
Nebenrollen
Joaquim de Almeida King Xavier Claus Brockmeyer
Barbara Hershey Cora Kerstin Sanders-Dornseif
Rose McGowan junge Cora Claudia Lössl
Michael Raymond-James Neal Cassidy Thomas Darchinger
Zak Santiago Prince Henry Paul Sedlmeir
Weitere Rollen
Eva Bourne (als Eva Allan) Princess Eva Shirin Lotze
Gerry Rousseau Coras Vater unbekannt
Nicht aufgeführte Rollen
unbekannt Baby-Regina

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki