Fandom

Once upon a Time Wiki

Das Herz ist ein einsamer Jäger

811Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
  Staffel 1 Staffel 2 »  
Das Herz ist ein einsamer Jäger
Shot 1x07 Graham Wolf Polizeiwagen.png
Episoden-Information
Originaltitel: The Heart Is a Lonely Hunter
Hintergrundgeschichte: Der Jäger
Erstausstrahlung: 11.12.2011 (ABC)
Erstausstrahlung (D): 09.10.2012 (Passion)
Autor(en): Edward Kitsis

Adam Horowitz

Regisseur: David Barrett
Chronologische Einordnung
Staffel: 1
Episode: 7
Vorherige Episode: Der Hirte
Nachfolgende Episode: Verzweifelte Seelen
Sonstiges
Transkript


Das Herz ist ein einsamer Jäger ist die siebte Episode der ersten Staffel.

ZusammenfassungBearbeiten

Nachdem er Emma geküsst hat, hat Sheriff Graham Erinnerungsblitze. Er beginnt einen Wolf zu sehen, obwohl es in Storybrooke keine Wölfe gibt, dann erzählt Mary Margaret ihm von Henrys Märchen-Theorie und Graham versucht verzweifelt, das Mysterium zu lösen.

Nachdem sie für den Tod des Königs gesorgt hat, möchte sich die Böse Königin auch Snow Whites entledigen. Für diese Aufgabe hat sie sich einen Jäger ausgesucht.

InhaltBearbeiten

Shot 1x07 Dart.png

Sheriff Graham trifft immer ins Schwarze.

Sheriff Graham demonstriert in Granny's Diner seine Dart-Fähigkeiten, als Emma an ihm vorbei das Lokal verlässt. Er läuft ihr nach, weil er ihr erklären möchte, warum er mit Regina Mills schläft. Er fühlt nichts dabei und möchte es ihr erklären, damit er es selbst versteht. Als Emma fragt, warum es ihn kümmert wie sie ihn ansieht, küsst er sie. Dabei kommt es zu einem Erinnerungsblitz, in dem er einen Wolf mit einem roten und einem schwarzen Auge sieht. Doch Emma stößt ihn weg und lässt ihn auf der Straße stehen, bevor er mehr sehen kann. Danach geht Graham zu Regina, fragt ob Henry schon schläft, und beginnt dann sie zu küssen.

Shot 1x07 Königssarg.png

Die Königin tröstet Snow White am Sarg ihres Vaters.

Die böse Königin beobachtet wie Snow White sich am Sarg ihres Vaters verabschiedet und geht zu ihr, um Sie zu trösten.

Zurück in ihren Gemächern gratuliert der magische Spiegel der Königin zum Tod ihres Gatten, während die Königin überlegt, wie sie sich auch Snow Whites entledigen kann. Weil sie jemanden benötigt, der sich mit Mord auskennt, jemanden ohne Herz, empfiehlt ihr der Magische Spiegel einen Jägersmann.

Im Wald flieht ein Hirsch und wird dann von einem Pfeil getroffen. Der Jäger kniet sich daneben und dankt dem Hirsch für sein Opfer. Als sich ein Wolf, mit einem roten und einem schwarzen Auge, nähert, blickt der Jäger ihn an und sagt, dass auch er nicht hungern müsse.

Shot 1x07 Graham Bett.png

Graham wacht schweißnass auf.

Graham wacht schweißnaß neben Regina auf. Er erzählt, dass er einen sehr lebhaften Traum hatte und im Wald einen Wolf sah. Regina meint, es wäre nur ein Traum, aber Graham erzählt ihr, dass es sich wie eine Erinnerung anfühlte. Dann verlässt er das Schlafzimmer, trotz Protesten Reginas.

Als er seinen Wagen vor Granny's Diner erreicht, steht plötzlich der Wolf aus seinem Traum vor dem überraschten Sheriff. Das Tier sieht ihn ruhig an und läuft dann in eine Seitenstraße.

Am nächsten Morgen entsorgt Emma einen Strauß Blumen, bevor Mary Margaret ihr sagen kann, dass sie nicht von Graham kommen, sondern von Dr. Whale und für sie sind. Mary Margaret erklärt ihrer Mitbewohnerin, dass diese offensichtlich Gefühle für Graham hat, die sie jedoch durch die Mauer die sie zu ihrem Schutz errichtet hat, nicht sehen kann.

Shot 1x07 Gold Wald.png

Auf der Suche nach dem Wolf trifft Graham Mr Gold, welcher im Wald "gärtnert".

Im Wald, immer noch den Wolf verfolgend, trifft Graham auf Mr. Gold, der mit einer Schaufel unterwegs ist. Dieser erklärt, dass es in Storybrooke keine Wölfe gibt; er äußert außerdem die Theorie, dass Träume Erinnerungen an ein anderes Leben sind.

Der Jägersmann besucht mit dem Wolf eine Taverne. Er hört mit an, wie die anderen Jäger über ihn herziehen, weil er von Wölfen großgezogen wurde und um seine Beute trauert. Als sie ihn bedrohen, sticht er zwei der anderen Jäger nieder. Die Königin hat durch einen Spiegel alles beobachtet und verlangt, dass der Jägersmann zu ihr gebracht wird.

Shot 1x07 Graham Wolf.png

Graham streichelt den Wolf.

Graham hat es geschafft, den Wolf einzuholen; der Wolf kommt die letzten Meter auf ihn zu als ob er ihn wiedererkennt. Nachdem er den Wolf gestreichelt hat, kommt es zu einem weiteren Erinnerungsblitz. Er sieht Snow White, ein Messer, einen heulenden Wolf und ein Symbol mit einem Hirschgeweih.

Graham sucht Mary Margaret auf und erzählt ihr, dass er glaube, sie kennen sich aus einem anderen Leben.

Shot 1x07 Jägersmann Königin.png

Die Königin erklärt dem Jägersmann seine Aufgabe.

Die Königin erklärt dem Jägersmann seine Aufgabe, und dass es niemand aus ihrer Gefolgschaft tun kann, weil ihre "Beute" im ganzen Königreich beliebt ist. Der Jägersmann ist dazu bereit, im Gegenzug erlässt die Königin ein Gesetz, welches das Jagen von Wölfen verbietet.

Graham erzählt Mary Margaret, dass er sich nicht daran erinnert, jemals irgendjemanden kennen gelernt zu haben. Er fragt sie, ob er sie jemals verletzt hat, doch Mary Margaret verneint dies. Als Graham vergangene Leben erwähnt, glaubt die Lehrerin, dass er mit Henry gesprochen hat. Nachdem sie seine Stirn gefühlt hat, empfielt sie ihm sich auszuruhen.

Shot 1x07 Jägersmann Schneewittchen.png

Snow White und der Jägersmann verkleidet als Wache.

Der Jägersmann begleitet verkleidet in einer Rüstung Snow White durch den Wald. Doch Snow White erkennt, dass es sich um einen Beauftragten der Königin handelt. Weil sie keine so schwere Rüstung wie der Jägersmann trägt, kann sie vorläufig fliehen.

In der Polizeistation wird Emma von Regina besucht, die nachdrücklich verlangt, dass sie sich von Graham fernhalten soll. Währendessen ist Graham bei Henry und fragt ihn, ob er in seinem Märchenbuch vorkomme.

Shot 1x07 Schneewittchen Brief.png

Snow White bittet den Jägersmann, der Königin einen Brief zu überreichen.

Der Jägersmann hat inzwischen Snow White eingeholt; sie wusste das sie keine Chance hat und nahm sich deswegen die Zeit, einen Brief an die Königin zu schreiben. Sie bittet den Jägersmann, ihr den Brief zu überbringen, sobald er sie getötet hat. Nachdem er den Brief gelesen hat, beschließt er Snow White laufen zu lassen und der Königin stattdessen ein das Herz eines Rehs zu bringen.

Shot 1x07 Graham Henry.png

Graham lässt sich von Henry erklären das er der Jägersmann ist.

Henry lässt sich vom Sheriff erzählen, was er in den Erinnerungsblitzen gesehen hat und schlussfolgert, dass er der Jägersmann sein muss. Er erzählt weiter, dass, nachdem er Snow White verschont hat, ihm die Königin das Herz herausriss, damit er nie wieder etwas fühlt. Graham entdeckt außerdem im Buch das Symbol wieder, welches er zuvor gesehen hat. Es gehört zu der Kammer, in der die Königin die Herzen aufbewahrt.

Vor dem Haus trifft Graham auf Emma. Er erklärt, dass er sein Herz finden will, damit er wieder etwas fühlt und dass er dafür dem Wolf folgen muss. Emma möchte beweisen, dass er sein Herz immer noch hat und legt ihm seine Hand auf die Brust, als sie denselben Wolf entdeckt, den Graham schon den ganzen Tag sieht.

Der Wolf führt sie über den Friedhof zu einer Gruft. Um zu beweisen, dass sein Herz nicht darin ist, betritt Emma die Gruft mit dem Sheriff.

Shot 1x07 Königin Herz.png

Die Königin legt das vermeintliche Herz Snow Whites in eine Truhe.

Der Jägersmann ist zurück bei der Königin und überreicht ihr Snow Whites Brief und das Herz. Als die Königin das Herz in ihrer Kammer verstauen möchte, stellt sie fest, dass es nicht menschlich ist und stürmt wütend auf den Jägersmann zu.

Während Graham in der Gruft vergeblich nach einer versteckten Tür sucht, werden er und Emma von der Bürgermeisterin überascht. Graham erklärt, dass es seine Schuld sei. Die Bürgermeisterin möchte den verwirrten Sheriff nach Hause bringen, doch er weigert sich mit ihr zu gehen. Er erklärt, dass er nichts empfindet und dass er sie verlässt. Regina beschuldigt Emma, dass sie ihm erst Henry und jetzt Graham gestohlen habe, das führt zu einem Streit und schließlich auch zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Nachdem Graham die beiden getrennt hat, lassen sie Regina alleine vor der Gruft stehen.

Shot 1x07 Graham Emma.png

Graham versorge Emma's Verletzung.

Während Graham in der Polizei-Station Emmas Wunde versorgt, betritt die Bürgermeisterin einen geheimen Zugang unter dem Sarg ihres Vaters.

Weil die Böse Königin nicht das Herz von Snow White erhalten hat, greift sie in die Brust des Jägersmanns und zieht seines heraus. Sie legt es in eine kleine Truhe und erklärt ihm, dass, sollte er ihr jemals nicht gehorchen oder zu versuchen zu fliehen, sie nur sein Herz quetschen müsse um ihn zu töten. Dann lässt sie ihn von ihren Wachen in ihre Schlafkammer bringen.

Shot 1x07 Regina Herz.png

Die Bürgermeisterin holt sich das Herz Grahams aus der Truhe.

In der Gruft unter dem Grab ihres Vaters, welche aussieht wie der Herz-Largerraum der Bösen Königin, nimmt die Bürgermeisterin ein Herz aus einer Truhe.

Auf der Polizei-Station küsst Emma Graham, dieser hält plötzlich inne und sagt, er erinnere sich, doch bevor er Emma mehr miteilen kann, zerquetscht die Bürgermeisterin das Herz und Graham fällt tot um.

TriviaBearbeiten

MärchenanteilBearbeiten

Es handelt vom Jägersmann und wie er Snow White laufen ließ.

zeitliche EinordnungBearbeiten

Die Folge spielt kurz nach 1x11 „Frucht des vergifteten Baumes“, denn hier lässt die Königin ihren Mann töten.

Die Folge danach ist vermutlich 1x15 „Wolfswinter“, hier trägt Snow White noch dieselbe Kleidung und ist nicht so selbstbewusst wie in anderen Folgen.

VerbindungenBearbeiten

  • Die Lagerstätte der Königin für die Herzen und der von Regina unter der Gruft ihres Vaters sehen gleich aus.
  • Der Wolf, den Sheriff Graham sieht, ist ein Freund des Jägersmanns

BesetzungBearbeiten

Schauspieler Rolle Synchronsprecher
Hauptrollen
Ginnifer Goodwin Snow White/Mary Margaret Blanchard Laura Maire
Jennifer Morrison Emma Swan Tanja Dohse
Lana Parrilla Böse Königin/Regina Mills Claudia Urbschat-Mingues
Josh Dallas (Credit only)'
Jared S. Gilmore Henry Mills Leonard Rosemann
Raphael Sbarge (Credit only)
Jamie Dornan Sheriff Graham/Jäger Torben Liebrecht
Robert Carlyle Mr. Gold Thomas-Nero Wolff
Nebenrollen
Giancarlo Esposito Magischer Spiegel/Sidney Glass Hans-Georg Panczak
Meghan Ory Ruby Angela Wiederhut
Weitere Rollen
Scott Heindl Bartholomew Christoph Jablonka
Tristan Jensen Horatio Tobias Lelle[1]
Kam Kozak Schwarze Wache Kai Taschner[1]
Howard Siegel Tavernenbesitzer
Nicht aufgeführte Rollen
Brit Wolf
unbekannt Erzähler Christian Baumann

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 http://215072.homepagemodules.de/t517318f11776728-Once-Upon-a-Time-USA-3.html

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki