FANDOM


  Staffel 1 Staffel 2 »  

Das Biest und die Schöne ist die zwölfte Episode der ersten Staffel.

ZusammenfassungBearbeiten

Nachdem Mr. Gold etwas Wertvolles gestohlen wurde, macht er sich auf, um Selbstjustiz zu üben.

Rumpelstilzchen rettet eine Stadt und verlangt als Gegenleistung die Tochter des Herrschers.

InhaltBearbeiten

Shot 1x12 Maurice Rat

Maurice und sein Gefolge beratschlagen über den Krieg.

Sir Maurice und seine Gefolgsleute sind verzweifelt, weil sie von Ungeheuern angegriffen werden. Sie sind enttäuscht und verzweifelt , weil Rumpelstilzchen noch nicht aufgetaucht ist. Er erscheint schließlich und verspricht die Stadt zu retten. Als Bezahlung verlangt er Belle, die Tochter von Maurice, als Haushälterin. Maurice und Gaston, Belles Verlobter, sind dagegen. Aber Belle erklärt sich mit dem Handel einverstanden, nachdem Rumpelstilzchen versprochen hat, dass Belles Familie und Freunde leben werden.

Der Blumenhändler Mr. French wird von Mr. Gold daran erinnert, dass er sein Darlehen zurückzahlen muss. Weil er das Geld jedoch noch nicht hat, nimmt sich Mr. Gold den Van von Mr. French, obwohl dieser am morgigen Valentinstag viel Geld hätte verdienen können.

Mr. Gold wird von Bürgermeisterin Regina Mills angesprochen, die etwas mit ihm besprechen möchte. Doch der Pfandleiher bittet sie, ihn in Ruhe zu lassen und lässt die Frau einfach stehen.

Shot 1x12 Diner Ruby

Ruby schlägt einen Mädelsabend vor.

In Granny's Diner unterhalten sich David und Mary Margaret von verschiedenen Tischen aus. Emma setzt sie zu Mary Margaret und lässt sich von Henry erzählen, weil Regina die beiden immer noch auseinander hält. Nachdem sich auch Ashley Boyd dazugesetzt hat und erzählt, dass ihr Freund am Valentinstag arbeiten muss, schlägt Ruby einen Mädelsabend vor. Emma lehnt ab und muss dann auch sofort gehen, weil ein automatischer Notruf der Polizeistation eingeht.

Als Mr. Gold sein Haus betritt, bemerkt er, dass die Tür offen ist. Er nimmt sich seine Pistole und geht vorsichtig weiter hinein. Schließlich kommt auch Emma an, einer von Golds Nachbarn hatte sie alarmiert. Mr. Gold stellt fest, dass er beraubt wurde.

Shot 1x12 Belle Bedienen

Belle serviert Rumpelstilzchen seinen Tee.

Rumpelstilzchen und Belle erreichen das dunkle Schloss, in dem der Zauberer wohnt. Er zeigt der jungen Frau ihr Zimmer, welches eigentlich ein Kerker ist. Später erklärt er ihr ihre Pflichten, dabei fällt eine Tasse versehentlich auf den Boden und eine Ecke springt ab.

Nachdem Sheriff Swan Mr. Gold gedroht hat, ihn wegen Behinderung der Justiz zu belangen, erfährt sie, dass der mutmaßliche Täter Moe French ist. Mr. Gold deutet an, dass er selbst etwas dagegen unternehmen möchte.

Shot 1x12 Belle fallen

Rumpelstilzchen fängt Belle auf.

Als Belle die hohen Fenstern von den Vorhängen befreit, fällt sie von der Leiter und wird von Rumpelstilzchen aufgefangen. Dabei wird erstmals deutlich, dass die beiden sich mögen.

Emma hat Moe French zwar noch nicht verhaftet, präsentiert Mr. Gold aber sein gestohlenes Eigentum. Doch als dieser bemerkt, dass das Wichtigste fehlt, verlässt er wütend die Wache.

Nachdem Belle einige Monate hatte und sich im Schloss umgesehen hat, spricht sie Rumpelstilzchen auf die Kinderkleidung an, die sie entdeckt hat. Er bestätigt, dass er einen Sohn hatte, doch dass er diesen genauso verloren hat wie dessen Mutter.

Shot 1x12 Belle Rose

Rumpelstilzchen schenkt Belle eine Rose, welche kurz zuvor noch ihr Verlobter war.

Es klopft an dem Schlosstor und Gaston möchte Rumpelstilzchen herausfordern, wird jedoch in eine Rose verwandelt, noch bevor er aussprechen kann. Anschließend schenkt Rumpelstilzchen diese Rose Belle. Im Gespräch erzählt Belle, dass sie mitging, um eine Heldin zu sein, schließlich hat sie dadurch ihr Reich gerettet. Sie erklärt ihre Auffassung von Liebe und dass sie niemals jemanden wie Gaston lieben könnte. Rumpelstilzchen sagt Belle, dass sie in die Stadt gehen und Stroh besorgen soll. Dabei lässt er durchblicken, dass er nicht erwartet, dass sie zurückkommt.

Während Ashley, Mary Margaret und Ruby in einer Bar den Abend genießen, sucht David Nolan eine Valentinskarte. Er entscheidet sich schließlich für zwei, eine für Mary Margaret und eine für Kathryn.

Shot 1x12 Gold Hütte

Mr. Gold führt Moe French in eine Waldhütte.

Mr. Gold hat inzwischen Moe French gefunden, gefesselt, geknebelt und fährt mit ihm in dessen Van zu einer Waldhütte.

Auf dem Weg in die Stadt trifft Belle auf eine schwarze Kutsche mit der Bösen Königin darin. Diese lässt geschickt durchscheinen, dass ein Kuss wahrer Liebe den Fluch von Rumpelstilzchen nehmen würde.

In seinem Schloss blickt Rumpelstilzchen traurig aus dem Fenster. Als er die zurückkehrende Belle entdeckt, läuft er freudig in den Hauptsaal seines Schlosses, lässt sich aber nichts anmerken.

Shot 1x12 Rumpelstilzchen Spiegel

Durch den Spiegel beschimpft Rumpelstilzchen die Königin.

Belle nähert sich dem Zauberer und beginnt ihn zu küssen. Der Fluch auf Rumpelstilzchen beginnt sich aufzulösen aber dann blockt er ab. Rumpelstilzchen stürmt zum Spiegel und beginnt die Böse Königin zu beschimpfen. Der wütende Mann, verwirrt ob nur die Königin oder auch Belle gegen ihn ist, wirft seine Haushälterin in den Kerker.

Gold beginnt Moe French zu foltern. Er möchte wissen, wo es ist und wer ihn beauftragt hat, es zu stehlen. Als der Mann sagt es wäre nicht seine Schuld, wird Mr. Gold noch wütender, sagt sie sei für immer fort und es wäre seine Schuld. Emma stoppt Mr. Gold, bevor er Moe French weiter verletzen kann.

Rasend vor Wut schlägt Rumpelstilzchen auf seine Einrichtung ein. Er wirft seine Tassen an die Wand, doch als jene mit der fehlenden Ecke in der Hand hält, stellt er sie auf den Tisch und geht zu Belle.

Shot 1x12 Sean Antrag

Sean macht Ashley einen Heiratsantrag.

In der Bar ist Ashley ein wenig traurig, weil Sean, ihr Freund, ständig arbeitet und kaum Zeit für sie hat. Als sie gehen möchte, steht Sean vor ihr. Er nutzt seine Pause um Ashley einen Heiratsantrag zu machen.

Mary Margaret beobachtet, wie Ashley und Sean abfahren, als David sie überrascht. Er schenkt ihr eine Valentinskarte, doch er hat sie verwechselt und gibt ihr die die eigentlich für seine Frau Kathryn gedacht ist.

Als Emma nach der sie fragt, die Mr. Gold gegenüber Moe French erwähnt hat, schweigt dieser sich aus. Emma verhaftet Mr. Gold wegen des Angriffs auf Moe French, während dieser in einen Krankenwagen gebracht wird.

Rumpelstilzchen öffnet Belles Kerker und fordert sie auf zu gehen. Bevor sie geht, erklärt Belle ihrem ehemaligen Herrn, dass er hätte glücklich sein können und dass er ewig bereuen wird, diese Chance nicht ergriffen zu haben. Sie eröffnet, alles was er habe sei ein leeres Herz und eine gesprungene Tasse.

Shot 1x12 Gold Zelle

Bürgermeisterin Regina Mills besucht den inhaftierten Mr. Gold.

Emma genießt gerade einen Imbiss, als die Bürgermeisterin die Polizeistation betritt. Sie lässt Emma etwas Zeit mit Henry verbringen, damit sie mit dem gefangenen Mr. Gold in Ruhe reden kann. Im Austausch für eine gesprungene Tasse, welche aussieht wie jene, die Belle kaputt gemacht hat, beantwortet Mr. Gold eine Frage. Die Bürgermeisterin möchte den wahren Namen von Mr. Gold erfahren. Nachdem er versucht, sich herauszuwinden, gesteht er, dass sein Name Rumpelstilzchen ist. Er gibt auch zu verstehen, dass er genau weiß, wer sie ist und spricht sie mit "Majestät" an.

Rumpelstilzchen bekommt Besuch von der Bösen Königin und erklärt, dass ihr Schwindel fehlschlug und dass sie niemals mächtiger werden würde als er. Die Königin erzählt, dass Belle von ihrem Vater nach der Heimkehr in einen Turm gesperrt wurde, von dem sie sich in den Tod stürzte. Nachdem die Königin gegangen ist, stellt Rumpelstilzchen die gesprungene Tasse prominent auf einen Sockel, auf dem vorher ein goldener Pokal war.

Regina geht in einen verschlossenen Teil des Krankenhauses und beobachtet durch eine Sichtklappe ein Mädchen, das aussieht wie Belle.

TriviaBearbeiten

  • Die Titelkarte der Folge zeigt Rumpelstilzchens Spinnrad.
  • Belle denkt Rumpelstilzchen hat die Spiegel verhängt, weil er sich für hässlicher hält, als er ist. In Wahrheit verhindert er so, dass die Böse Königin ihn ausspioniert.
  • Die Waldhütte, in der Mr. Gold Moe French festhält, ist dieselbe, in der David und Mary Margaret Schutz vor den Sturm gesucht haben. (Der Schmerz der Liebe)
  • Nachdem er Regina gegenüber zugegeben hat, Rumpelstilzchen zu sein, nennt Mr. Gold sie „Eure Majestät“. Ab jetzt nennt er sie immer so, wenn die beiden unter sich sind.

MärchenanteilBearbeiten

Dieses Märchen ist die Geschichte "Die Schöne (Belle) und das Biest (Rumpelstilzchen)"

zeitliche EinordnungBearbeiten

Die Folge spielt nach Die Rückkehr und die Fragen.

VerbindungenBearbeiten

  • Maurice bezeichnet Rumpelstilzchen als Biest, eine deutliche Referenz zu "Die Schöne und das Biest".
  • Rumpelstilzchen spinnt Stroh zu Gold, wie in dem gleichnamigen Märchen. Laut Belle ist es mehr als er jemals ausgeben könnte.
  • Regina bringt einer Krankenschwester eine Rose mit. Gaston wurde in eine Rose verwandelt.

BesetzungBearbeiten

Schauspieler Rolle Synchronsprecher
Hauptrollen
Ginnifer Goodwin Mary Margaret Blanchard Laura Maire
Jennifer Morrison Emma Swan Tanja Dohse
Lana Parrilla Böse Königin/Regina Mills Claudia Urbschat-Mingues
Josh Dallas David Nolan Friedemann Thiele
Jared S. Gilmore Henry Mills Leonard Rosemann
Raphael Sbarge (Credit only)
Robert Carlyle Rumpelstilzchen/Mr. Gold Thomas-Nero Wolff
Nebenrollen
Emilie de Ravin Belle (Märchenland)/Belle (Storybrooke) Ilona Otto
Tim Phillipps Sean Herman Johannes Raspe
Jessy Schram Ashley Boyd Jacqueline Belle
Beverley Elliott Granny Ilona Grandke
Eric Keenleyside Sir Maurice/Moe French Claus Brockmeyer
Meghan Ory Ruby Angela Wiederhut
Weitere Rollen
Sage Brocklebank Gaston Sebastian Winkler
John DeSantis Dove
Gabe Khouth Mr. Clark Niko Macoulis
Chris Shields Militärberater Matthias Klie[1]
Ingrid Torrance strenge Krankenschwester Marion Niederländer

QuellenBearbeiten

  1. http://215072.homepagemodules.de/t517318f11776728-Once-Upon-a-Time-USA-4.html

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki