FANDOM


Cyrus
InfoboxCyrus.jpg
Biografische Information
Status: Lebendig
Heimatwelt: Agrabah
Residenz: Flasche
Spezies: Mensch
Dschinn (ehemals)
Familie:
Weitere Verbindungen:
Figurenbeschreibung
Erster Auftritt: Folgen wir dem weißen Kaninchen!
Letzter Auftritt: Und wenn sie nicht gestorben sind …
Episodenanzahl: 13
Darsteller(in): Peter Gadiot
Synchronsprecher(in): Nils Dienemann
Siehe auch
Galerie

Cyrus ist eine Hauptfigur aus Once Upon a Time in Wonderland.

GeschichteBearbeiten

Cyrus ist ein Dschinn, der in einer Flasche lebt. Er wird von Farzeen Shahmed, einem Schalverkäufer aus Agrabah, gefunden und verschafft diesem ein gutes Leben. Er warnt ihn vor einem bösen Mann, der hinter ihm und seiner Flasche her ist.

Eines Tages betritt Jafar Farzeens Geschäft und äußert sein Misstrauen über dessen Reichtum. Farzeen geht in ein Hinterzimmer und holt Cyrus aus seiner Flasche. Er teilt ihm mit, dass der Mann, vor dem dieser ihn gewarnt hat, aufgetaucht ist. Um Cyrus zu schützen, nutzt er seinen letzten Wunsch dazu, den Dschinn an einen weit entfernten Ort zu bringen. Dadurch landet Cyrus mit seiner Flasche unter der Hecke des Irrgartens in Wonderland. („Vertrauen ist ein großes Wort“)

Dort versteckt sich Alice eines Tages in der Flasche, wo sie auf Cyrus trifft. Er erzählt ihr von Agrabah und sie erzählt ihm von London. Cyrus gewährt Alice drei Wünsche und warnt sie, diese klug einzusetzen, da jeder Wunsch Konsequenzen mit sich bringt. Alice fragt, ob sie ihn mit einem Wunsch befreien kann, doch er erklärt, dass so etwas noch nie gut gegangen sei. Die beiden verlieben sich ineinander. Cyrus sagt Alice, dass es an der Zeit sei, ihre Wünsche zu verbrauchen, da er glaubt, sie werde ihn danach verlassen und möchte, dass dies geschieht, solange er noch ans Alleinsein gewöhnt ist. Alice erwidert, dass sie ihre Wünsche nicht einlösen werde, so dass er nie mehr in seine Flasche zurückkehren müsse. Sie bittet ihn, ihr zu vertrauen, und die beiden vergraben seine Flasche an einem geheimen Ort, nicht wissend, dass das weiße Kaninchen sie dabei beobachtet. („Folgen wir dem weißen Kaninchen!“, „Vertrauen ist ein großes Wort“)

Als Cyrus Alice einen Antrag machen möchte, werden die beiden von der Roten Königin und ihren Wachen unterbrochen. Die Königin stößt ihn von einem Felsen, weshalb Alice ihn für tot hält. Tatsächlich aber wurde er von Jafars fliegendem Teppich aufgefangen. Jafar sperrt Cyrus in einen Silberkäfig. Von dort aus spielt er manchmal mit einem anderen Gefangenen Schach, um sich die Zeit zu vertreiben. Da sein Käfig aus Silber ist, zieht sich Cyrus einige Verrbennungen zu, als er seinen Arm durch die Gitter streckt. Trotzdem schickt er eine Origami-Nachricht an Alice, in der er sie bittet, zu ihrer eigenen Sicherheit Wonderland zu verlassen und ihn nicht zu retten. Alice hört jedoch nicht auf ihn und schickt eine Nachricht, dass sie ihn retten werde. („Folgen wir dem weißen Kaninchen!“, „Vertrauen ist ein großes Wort“)

Nachdem Jafar die Flasche nicht finden konnte, droht er Cyrus, Alice vor seinen Augen zu töten, wenn er ihm das Versteck nicht verrät. Die Rote Königin taucht auf und teilt ihm mit, dass sie die Flasche hat. („Vertrauen ist ein großes Wort“)


AuftritteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki