FANDOM


Bücherei
Bücherei
Allgemeine Information
Welt: Storybrooke
Bewohner/Betreiber:
Erstes Erscheinen: Das verlorene Happy End



Die Bücherei (Storybrooke Free Public Library) ist ein Gebäude in Storybrooke.

GeschichteBearbeiten

Während des FluchsBearbeiten

Als die böse Königin den Dunklen Fluch heraufbeschwört, sperrt sie Maleficent in ihrer Drachenform in eine Höhle unter der Bücherei. Da die Zeit in Storybrooke still steht, funktioniert auch die Uhr auf dem Turm der Bücherei nicht. Sie zeigt 28 Jahre lang dieselbe Uhrzeit an: viertel nach acht.

Als Emma Swan mit Henry nach Storybrooke kommt, halten sie vor der Bücherei an. Emma bemerkt die Turmuhr und Henry erklärt ihr, dass sie wegen des Fluchs noch nie funktioniert hat. Als sich Emma dazu entschließt, zu bleiben, geht die Uhr wieder. („Das verlorene Happy End“)

Später bemerkt Regina, dass die Uhr funktioniert und ist verärgert darüber. („Das, was du am meisten liebst …“)

Um den Trank der wahren Liebe zu holen, muss Emma in die Bücherei und gegen den Drachen kämpfen. Als Mr. Gold Magie nach Storybrooke bringt, zeigt die Uhr gerade wieder viertel nach acht an. („Ein Land ohne Magie“)

Nach dem FluchBearbeiten

Ruby schlägt Belle vor, in der Bücherei zu arbeiten. Als Belle sich das Gebäude ansieht, wird sie von William Smee entführt. Nach ihrer Rettung erhält sie von Mr. Gold den Schlüssel zur Bücherei. Während sie sich darin umsieht, erzählt ihr Mr. Gold, dass er Magie braucht, um seinen Sohn Baelfire zu finden. („Der Zorn des Krokodils“)

Später bietet Ruby die Bücherei als Zufluchtsort vor der wütenden Meute. Ruby kettet Belle jedoch an, damit diese nicht verhindern kann, dass sie sich stellt. („Kinder des Mondes“)

Belle betritt die Bücherei und trifft dort auf Hook. Sie erkennt ihn aus dem Märchenland wieder und erinnert sich daran, dass er Rumpelstilzchen töten wollte. Sie versteckt sich im Aufzug und ruft Mr. Gold an. („An der Grenze“)

Als Cora und Regina nach Golds Dolch suchen, verrät er Mary Margaret das Versteck, damit sie ihn Sicherheit bringen kann. Er hat den Dolch hinter einem der Uhrzeiger versteckt. Mary Margaret und David finden den Dolch. Cora und Regina drohen, Johanna zu töten, woraufhin ihr Mary Margaret den Dolch gibt. Cora wirft Johanna aus einem Fenster, wodurch diese stirbt. („Vom Verlöschen des Guten“)

WissenswertesBearbeiten

  • Als Drehort wurde das Nikka Fishing Marine Gebäude in der Moncton Street in Richmond, Kanada benutzt.
  • Der Turm mit der Uhr ist ein visueller Effekt.
  • Auf der Geheimtür zum Fahrstuhl befindet sich ein baumförmiger Spiegel, eine Anspielung auf den Zauberwald.

Externe LinksBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.