FANDOM


Princess Abigail
Abigail.jpg
Biografische Information
Status: Lebendig
Heimatwelt: Märchenland
Beruf: Prinzessin
Familie:
Weitere Verbindungen:
Figurenbeschreibung
Gegenpart: Kathryn Nolan
Auftritte:
Episodenanzahl: 4
Darsteller(in): Anastasia Griffith
Synchronsprecher(in): Tatjana Pokorny
Siehe auch
Galerie

Princess Abigail ist eine wiederkehrende Figur in Once Upon a Time. Sie ist die Tochter von King Midas. Um das Königreich ihres Vaters mit dem von King George zu vereinen, sollte sie eigentlich Prince Charming heiraten, jedoch waren beide in jemanden anderes verliebt.

GeschichteBearbeiten

Vor ihrer Verlobung mit Prince Charming war Abigail bereits mit einem anderen Mann namens Ritter Frederick verlobt. Als dieser jedoch ihren Vater, King Midas, beschützt, wird er in eine goldene Statue verwandelt. Obwohl sie alles versucht, gelingt es ihr nicht, ihn wieder zurückzuverwandeln. Nachdem James den Drachen, der in King Midas' Land sein Unwesen treibt, getötet hat, soll er zur Belohnung die Hand Abigails bekommen. Obwohl sie sich nicht lieben, erklären sich beide mit der Heirat einverstanden. Eines Tages fahren James und Abigail gemeinsam in einer Kutsche durch den Wald. Sie sind merklich genervt voneinander, da hält die Kutsche an, da ein Baum den Weg versperrt. Als James seinen Männern helfen will, den Baum beiseite zu schaffen, bemerkt er, dass der Baum gefällt wurde und es sich um einen Hinterhalt handelt. In diesem Moment schnappt sich eine vermummte Gestalt einen Beutel, den James auf einer Bank in der Kutsche liegen ließ. Als Abigail zu schreien beginnt, nimmt James die Verfolgung des Räubers auf. Nachdem einige Zeit vergangen ist, kommt Abigail in King Georges Reich an, damit die Hochzeit gefeiert werden kann. James ist jedoch auf der Flucht, da er Abigail nicht heiraten will. Er entkommt zwar den Männern von King George, wird dann aber von Abigails Männern erwischt. Sie erklärt ihm, dass sie wisse, dass James Snow White liebt und dass sie ihm helfen will, da auch sie ihn nicht heiraten wolle. Sie zeigt ihm die Statue von Frederick und James beschließt, ihr und Frederick zu helfen. Er bezwingt die Sirene im Nostos-See und bringt Abigail Wasser daraus, da dieses Wasser den Fluch, der Frederick in Gold verwandelt hatte, brechen kann. Frederick und Abigail sind überglücklich, wünschen James viel Glück für die Suche nach Snow White und warnen ihn vor dem Zorn von King George.

TriviaBearbeiten

  • In der Sage um König Midas verwandelt er aus Versehen seine Tochter in eine goldene Statue.
  • Der Name Abigail bedeutet "Vaters Freude".
  • Des biblischen König Davids zweite Frau trug den Namen Abigail
  • Abigails Gegenpart in der realen Welt, Kathryn, ist eine Anspielung auf das Grimmsche Märchen "Der Frieder und das Katherlieschen", das auf englisch "Frederick and Catherine" heißt.


AuftritteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki