FANDOM


Viktorianisches England (Gegenwart): Szene 01: Park/ TagBearbeiten

(Ein Mann malt auf einer Staffelei im Park. Er trägt einen Schwarzen Anzug und Zylinder. Plötzlich ertönt ein Explosion. Der Mann dreht sich um. Jafar steht in einem kleinen Krater. Der Mann steht langsam auf. Er sieht ein kleines weißes Kaninchen mit Melone und Frack.)

Jafar: „Ich bin auf der suche nach dem königlichen Bethlem Krankenhaus. Ist es in der nähe?“

Maler: „Was ist?... und wer sind...“

Jafar: „Bethlem. Die Heilanstallt. Wo ist sie?“

Maler: „Östlich von hier. Sie müssen über die Westminster Bridge.“

Jafar: „Na also. Das war doch gar nicht so schwer nicht wahr? Ich muss ihnen ein Kompliment machen. Das... ist wirklich ein sehr schöner Anzug.“

Szene 02: Bethlem Nervenheilanstalt/ innen/ Büro von Dr. Arthur LydgateBearbeiten

(Dr. Lydgate sitzt an seinem Schreibtisch. Er träufelt sich einige tropfen Laudanum – Gift in ein Glas das er schnell trinkt. Es klopft.)

Dr. Arthur Lydgate: „Hallo? Kann ich helfen?“

(Jafar schaut zu Tür rein. Er trägt einen Schwarzen Anzug und Zylinder.)

Jafar: „Ja Sir das hoffe ich doch. Mein Name ist Doctor Sheffield. Ich kam mit der Hoffnung nach London das sie mir Informationen über eine ehemalige Patientin geben können.“

Dr. Lydgate: „Aber natürlich einem Kollegen helfe ich gern. Komme sie, nehmen sie platz. Sie müssen die Unordnung entschuldigen. Ich hatte niemanden erwartet.“

(Jafar schließt die Tür nimmt den Zylinder ab. Setzt sich auf den Stuhl gegenüber.)

Jafar: „Das ist schon in Ordnung. (legt seinen Hut auf einen Stapel Papiere auf dem Nachbarstuhl.) Ich nehme an das sie hier nicht viel Besuch kriegen.“

Dr. Lydgate: „Die meisten machen um Heilanstalten einen Bogen vor lauter Angst sie könnten sich... mit irgendwas anstecken. Also ähm, um welche Patientin geht es?“

Jafar: „Blonde Haare, blaue Augen... Ich bin sicher sie erinnern sich. Ihr Name ist Alice.“

(Dr. Lydgate erstarrt. Säuselt.)

Dr. Lydgate: „Ich erinnere mich... an keine Alice tut mir leid. Wir haben so viele Patienten.“

Jafar: „Selbstverständlich. Aber wie viele fliehen in Gesellschaft eines Sprechendes Kaninchens?“

Dr. Lydgate: „Ich weiß nicht wo von sie sprechen.“

Jafar: „Ach nein? Und das obwohl sie es mit eigenen Augen gesehen haben?“

Dr. Lydgate: (winkt nervös lächelnd ab.) „Ein sprechendes Kaninchen. Klingt verrückt.“

(Jafar steht auf. Stellt seine Tasche auf den Tisch.)

Jafar: „Manchmal sollte man den verrücktesten Geschichten, den meisten glauben schenken.“

(Jafar öffnet sie. Der Kopf des Kaninchen schaut heraus. Doctor Lydgate lehnt sich angsterfüllt zurück. Starrt das Kaninchen an.)

Dr. Lydgate: „Bitte tun sie's weg. (angsterfüllt.) Ich bitte sie Sir. Es viel mir so schwer es zu vergessen.“

(Jafar schaut zufrieden. Er schließt die Tasche.)

Jafar: (betont freundlich.) „Ja ich weiß. Aber jetzt müssen sie sich daran erinnern. Tut mir leid. Ihr Spezialgebiet ist der Blick ins Gehirn. Und ich... bin an Alice Gehirn interessiert. Ich will alles wissen über Alice.“

(Einspielung des Intro.)

Szene 27: Alice zu hause/ Außen/ HaustürBearbeiten

(Eine schwarz behandschuhte Hand betätigt dreimal den Türklopfer. Edwin geht zur Tür und öffnet sie. Draußen steht ein Mann in schwarzen Anzug und Zylinder.)

Edwin: „Kann ich ihnen helfen?“

Jafar: (Off.) „Ich glaube eher das ich ihnen helfen kann.“

Edwin: „Verzeihung. Kennen wir uns denn?“

Jafar: „Nein. Aber ich kenne ihre Tochter. Und weiß wohin sie gegangen ist. Nachdem sie aus der Anstalt fliehen konnte.“

Edwin: (hoffnungsvoll.) „Alice?... sie haben Alice gesehen?“

Jafar: „Ja. Und ich kann sie zu ihr bringen.“

Fortsetzung folgt...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki